►   zur Desktop-Version   ►

Trotz mauer Quoten: kabel eins hält an Motorsport fest

Auch in diesem Jahr wird kabel eins wieder Motorsport zeigen. Alle 16 Rennen des «ADAC GT Masters» werden live übertragen.

Schon in den Jahren 2010 und 2011 probierte sich kabel eins an Motorsport: mit den «ADAC GT Masters», der Liga der Supersportwagen. Das Interesse hieran hielt sich bislang allerdings stets in Grenzen – oft lagen die Marktanteile bei den 14- bis 49-Jährigen zwischen zwei und fünf Prozent. Dennoch möchte der Privatsender auch in diesem Jahr alle 16 Rennen übertragen. Wie immer gibt es die Live-Übertragungen jeweils samstags oder sonntags einheitlich um 12.30 Uhr zu sehen; an insgesamt acht Wochenenden sollen die Rennen stattfinden. Das «ran Racing»-Team meldet sich dann immer ab 12.15 Uhr live von der jeweiligen Rennstrecke. Der Saisonauftakt steigt vom 31. März bis 1. April in der Motorsport Arena in Oschersleben.

Karl König, Geschäftsführer kabel eins: "Mit der Fortführung der erfolgreichen Partnerschaft mit dem ADAC stärken wir unsere jahrelange Auto-Kompetenz. Die Motorsport-Fans können sich erneut auf die Live-Übertragungen der 'Liga der Supersportwagen' freuen. kabel eins gibt weiter Vollgas."

"Ich freue mich sehr über die weitere Zusammenarbeit mit kabel eins", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk. "Gemeinsam mit kabel eins haben wir in den letzten Jahren intensiv am Erfolg und am Bekanntheitsgrad des ADAC GT Masters gearbeitet. Wir werden die in den letzten beiden Saisons gemachten Erfahrungen nutzen, um die TV-Liveübertragungen weiter zu optimieren und für den Zuschauer noch attraktiver zu gestalten. Zusammen mit kabel eins als TV-Live-Exklusivpartner wird ADAC GT Masters so beispielsweise auch im Rahmen von verschiedenen Cross-Promotion-Aktionen innerhalb der ProSiebenSat.1-Gruppe noch stärker vermarktet."
09.03.2012 14:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/55433
Daniel Sallhoff

Artikel teilen


Tags

Motorsport ran racing ADAC GT Masters

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter