►   zur Desktop-Version   ►

TNT Serie: 5. «Rescue Me»-Staffel ab April

Weiterhin samstags will TNT Serie Erstausstrahlungen der US-Serie «Rescue Me» zeigen. Die fünfte Staffel bietet 22 neue Folgen.

Der Pay-TV-Sender TNT Serie hat einen Stattermin für die mittlerweile fünfte Runde seiner Actionserie «Rescue Me» kommuniziert. Demnach soll die Ausstrahlung 22 neuer Folgen ab dem 9. April wie gewohnt am Samstagabend um 21.05 Uhr erfolgen. In den USA wird die Serie beim Kabelsender FX gezeigt, die Hauptrolle spielt Denis Leary.

Die fünfte Runde ist gleich aus mehrerlei Hinsicht bemerkenswert: Aufgrund des Autorenstreiks in den Vereinigten Staaten beinhaltet diese nämlich 22 Episoden; damals pausierte «Rescue Me» für ein Jahr lang. Als Entschädigung hierfür stockte FX die Staffel des Folgejahres auf. Ebenfalls viel Lob erntete Staffel fünf für den Gastauftritt von Michael J. Fox. Der 49-jährige Schauspieler trat in der Serie als gelähmter Drogensüchtiger auf. Für diese Rolle erhielt er einen der begehrten Emmy-Awards.

Alkohol und Drogen bestimmen das Leben von Tommy Kelly, nachdem er bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 schmerzhafte Verluste verkraften musste. Seine Ehe geht in die Brüche und zu allem Überfluss fehlt ihm auch noch der Kontakt zu seinen drei Kindern. In den USA soll «Rescue Me» nach der siebten Staffel enden – also kurz vor dem zehnten Jahrestag der 9/11-Anschläge.
11.02.2011 16:32 Uhr Kurz-URL: qmde.de/47685
Daniel Sallhoff

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Rescue Me

Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis