►   zur Desktop-Version   ►

RTL interactive gönnt sich neuen Anstrich

Mit einem neuen Logo präsentiert sich RTL interactive künftig der Öffentlichkeit. Es ist an die Mediengruppe RTL Deutschland angelegt und nicht mehr dem Sender RTL.

Die RTL-Tochter RTL interactive gönnt sich einen neuen Anstrich und verändert ihr Logo deutlich. War es bislang an den Sender RTL gebunden, so hat man sich nun deutlicher zur Mediengruppe RTL Deutschland bekannt.

Marc Schröder, Geschäftsführer RTL interactive: "Das neue RTL interactive Logo unterstreicht, dass wir breit und vielfältig aufgestellt sind und auch übergreifende Themen für die Mediengruppe RTL Deutschland entwickeln. Wir setzen mit hohem Augenmaß unseren Wachstumskurs insbesondere mit dem Ausbau der Bewegtbild-Angebote der Mediengruppe über alle Plattformen fort."



Bei der Gestaltung des neuen, eigenentwickelten Logos wurden Typografie und Farben der Mediengruppe übernommen, der Logobestandteil interactive weiterentwickelt. Mehr Eigenständigkeit hinsichtlich übergreifender Themen soll über einen grafischen Zusatz transportiert werden - es handelt sich hier um eine aus der Schriftdicke generierte Pixelmatrix, die die Vielfalt der Unternehmensbereiche symbolisieren soll.
16.07.2009 13:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/36175
Alexander Krei  •  Quelle: RTL interactive

Artikel teilen


Tags

RTL interactive

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis