►   zur Desktop-Version   ►

«Marie Brand und die Leichen im Keller»: ZDF-Krimi hängt «Sörensen hat Angst» im Ersten deutlich ab

Während sich über acht Millionen Fernsehende für das ZDF entschieden, kam der Krimi im Ersten nicht einmal auf die Hälfte der Zuschauer.

Im ZDF punktete am Mittwochabend der Krimi «Marie Brand und die Leichen im Keller». Bei 8,77 Millionen Fernsehende war eine ausgezeichnete Quote von 25,8 Prozent möglich. Und auch bei den Jüngeren war das Interesse mit 0,85 Millionen Zuschauern groß. Hier holte sich der Sender einen starken Marktanteil von 9,1 Prozent. Das «heute journal» hielt weiterhin 5,69 Millionen Interessenten auf dem Sender. Dies entsprach einer hohen Sehbeteiligung von 19,1 Prozent. Bei 0,87 Millionen 14- bis 49-Jährigen waren sehr starke 10,2 Prozent möglich.

Das «auslandsjournal – die doku» hielt sich mit 3,16 Millionen Fernsehenden und 13,4 Prozent Marktanteil noch knapp über dem Senderschnitt. Bei den 0,49 Millionen Jüngeren erzielte man gute 7,4 Prozent. Für die Doku «Donald first – Trumps Angriff auf Amerika» schalteten 2,54 und 0,52 Millionen jüngere Zuschauer ein. Auf dem Gesamtmarkt resultierten hieraus solide 13,1 Prozent, während in der jüngeren Zuschauergruppe starke 9,5 Prozent Marktanteil zustande kamen. Die Talkshow «Markus Lanz» beendete den erfolgreichen ZDF-Abend mit hohen Werten von 16,8 und 9,7 Prozent.

Das Erste starte mit einem «Brennpunkt: Der neue US-Präsident» in die Priemtime. Hierfür interessierten sich 5,08 Millionen Fernsehzuschauer. Der Sender erzielte einen guten Marktanteil von 14,6 Prozent. Bei den 1,23 Millionen 14- bis 49-Jährigen war eine hervorragende Quote von 12,8 Prozent möglich. Doch der Krimi «Sörensen hat Angst» konnte im Anschluss nicht mehr mit dem Konkurrenzprogramm im ZDF mithalten. Mit 3,45 Millionen Fernsehenden kam man nicht über einen passablen Wert von 10,6 Prozent hinaus. Bei den 0,69 Millionen Jüngeren wurde zumindest gute 7,6 Prozent eingefahren.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
21.01.2021 09:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/124236
Laura Friedrich

super
schade

70 %
30 %

Artikel teilen


Tags

Marie Brand und die Leichen im Keller heute journal auslandsjournal – die doku Markus Lanz Brennpunkt: Der neue US-Präsident Sörensen hat Angst

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter