►   zur Desktop-Version   ►

«American Gigolo» bekommt Pilotfolge mit Gretchen Mol und Jon Bernthal

Die von Showtime seit Jahren geplante Serie zum Filmklassiker «American Gigolo – Ein Mann für gewissen Stunden» bekommt mit den Darstellern Jon Bernthal und Gretchen Mol wohl eine Pilotfolge.

Der Kultfilm verschaffte damals 1980 Richard Gere seinen internationalen Durchbruch. Grund genug um den Film als Grundlage für eine Serie zu verwenden? Diesen Gedanken hatte Showtime wohl seit mehreren Jahren in der Schublade. Mit Gretchen Mol, bekannt aus «Boardwalk Empire», hat Showtime jetzt wohl den weiblichen Gegenpart zur Titelrolle gefunden. Diese wird von «Punisher»-Darsteller Jon Bernthal übernommen. Die Grundlage der Handlung, das erotische Zwischenspiel der beiden Protagonisten, ist also gelegt.

In dem Film von 1980 geht es um den Edel-Callboy Julian Kaye (Richard Gere), welcher die Bekanntheit einer Senatorin-Gattin erfährt. Die Liaison der Beiden wird schnell bekannt und Kaye geriet in das Fadenkreuz des betrogenen Senatoren. Kaye wird fälschlicherweise des Mordes an einer seiner Kundinnen verdächtigt und flüchtet quer durch die Stadt vor der Polizei.

Die Serie möchte den Film nicht nacherzählen, sondern geht inhaltlich einen Schritt weiter. In einer heutigen Zeit hat Julian Kaye eine Verurteilung wegen Mordes hinter sich und versucht in Los Angeles wieder durchzustarten. Zeitgleich verfolgt er die Spur der Leute, die ihn unverschuldet hinter Gittern gebracht haben. Stets hofft er auf ein Wiedersehen mit seiner einzig wahren Liebe Mol. Autor, Regisseur und Produzent der Serie ist David Hollander und zudem tritt Jerry Bruckheimer als Produzent auf, welcher schon für den Filmklassiker aus 1980 verantwortlich war.
18.11.2020 11:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122859
Felix Maier

super
schade


Artikel teilen


Tags

Boardwalk Empire „Punisher“ Punisher

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter