►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Dienstag, 10. November 2020

Wie schlug sich «The Masked Singer»? Punktete «Hot oder Schrott» bei VOX?

Das Erste strahlte ein «ARD Extra» um 20.15 Uhr aus. 6,03 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil lag bei 17,7 Prozent. Mit Hilfe von 1,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen sicherte man sic 15,4 Prozent Marktanteil. «Die Kanzlei» verabschiedete sich am Dienstag vor 5,64 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 16,7 Prozent. Mit «In aller Freundschaft» sicherte sich Das Erste 4,81 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 15,5 Prozent. Beim jungen Publikum verbuchten die zwei Serien 9,1 und 7,3 Prozent. «Report Mainz» und «Tagesthemen» fuhren 2,89 und 2,05 Millionen Zuschauer ein, die Marktanteile lagen bei 11,3 und 10,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen musste man sich mit 5,9 und 6,8 Prozent Marktanteil zufrieden geben.

«ZDFzeit» beschäftigte sich mit den „Royalen Rebellen“ und erntete 3,09 Millionen Zuschauer respektive 9,1 Prozent Marktanteil. «Frontal 21» informierte im Anschluss 2,50 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 7,7 Prozent. Beim jungen Publikum sorgten beide Formate für 5,6 und 5,9 Prozent. Mit dem «heute-journal» stieg das Interesse auf 3,82 Millionen Zuschauer, die Marktanteile kletterten auf 13,2 Prozent bei allen sowie 9,9 Prozent bei den Jungen.

Eine Wiederholung eines «Wer wird Millionär?»-Prominenten-Special unterhielt 3,07 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe kam man auf 9,8 Prozent. «The Masked Singer» verbuchte insgesamt nur 3,01 Millionen Zuschauern. In der Zielgruppe generierte man 1,84 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 23,7 Prozent. Beim Schwestersender Sat.1 fuhren «Navy CIS» und «Navy CIS: L.A.» 1,82 und 1,44 Millionen Zuschauer ein, bei den Umworbenen sorgte man für 6,1 und 6,0 Prozent.

«Hot oder Schrott» brachte VOX 1,02 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen standen 5,7 Prozent auf der Uhr. Mit «Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken» erreichte RTLZWEI 1,19 Millionen Zuschauer und 6,2 Prozent bei den jungen Menschen. Kabel Eins wiederholte den Spielfilm «Jungfrau (40), männlich, sucht…», der von 0,59 Millionen Zuschauern gesehen wurde. Der Marktanteil belief sich auf 3,8 Prozent.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
11.11.2020 08:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122635
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

ARD Extra Die Kanzlei In aller Freundschaft Report Mainz Tagesthemen ZDFzeit Frontal 21 heute-journal Wer wird Millionär? The Masked Singer Navy CIS Navy CIS: L.A. Hot oder Schrott Jungfrau (40) männlich sucht…

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter