►   zur Desktop-Version   ►

«Der Kroatien-Krimi»: Neue Episoden sind abgedreht

Bis vergangenen Freitag standen Jasmin Gerat und Lenn Kudrjawizki für die neunten und zehnten Episode vor der Kamera.

Fans der Kriminalfilmreihe «Der Kroatien-Krimi» können sich freuen, denn das neue Ermittler-Dreamteam mit Jasmin Gerat und Lenn Kudrjawizki haben wieder einmal spanende Fälle gelöst. Diese zwei neuen Episoden, sind nun schon der 9. und 10. Folge der ARD-Degeto-Reihe, wobei abermals Michael Kreindl als Regisseur fungiert hat. Die Dreharbeiten, welche in Split, Zagreb und Umgebung waren, dauerten vom 24. August bis zum 23. Oktober diesen Jahres an.

Als Stascha (Jasmin Gerat) in "Jagd auf einen Toten" (AT) erfährt, dass ihr Ex-Verlobter Milan (Henning Vogt) auch der vermeintliche Vergewaltiger ihrer Schwester Minka (Jenny Meyer) ist und dieser einen Mordanschlag dazu nutzt, um vor der Mafia unterzutauchen, entwickeln sich ihre Ermittlungen zu einem persönlichen Rachefeldzug. Dabei überschreitet sie scheinbar jede Grenze ... In "Die Patin von Privonice" (AT), dem zehnten "Kroatien-Krimi", scheint der Fall klar - Mord aus Rache. Doch die Ermittlungen von Stascha und ihrem Team führen in eine Kleinstadt an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina, wo sie mit einem ungewöhnlichen Gegner konfrontiert werden: Die über 70-jährige Witwe Dunja Runje (Tatja Seibt) herrscht als Oberhaupt einer kriminellen Familie dies- und jenseits der Grenze über die ganze Region.

«Der Kroatien-Krimi» ist eine Produktion der Constantin Television GmbH für die ARD. Produzenten sind Friedrich Wildfeuer und Karsten Rühle. Die Drehbücher stammen von Christoph Darnstädt und Ulf Tschauder.
26.10.2020 12:15 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122239
Marc Wilhelm

super
schade


Artikel teilen


Tags

Der Kroatien-Krimi

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter