►   zur Desktop-Version   ►

TVNOW: Drehstart für «Mirella Schulze rettet die Welt»

Mirella rettet kurz mal so die Welt? Eine Serie zur aktuellen Umweltsituation lustig und unterhaltend verpackt.

Die Dreharbeiten der neuen TVNOW-Serie haben vor kurzem in Berlin gestartet, in welcher Ralf Husmann als Headautor die Drehbücher verfasste. Er schrieb auch die Serien «Stromberg» und «Frau Jordan stellt gleich». In acht Folgen erzählt der Drehbuchautor was es für eine deutsche Durchschnittsfamilie bedeutet, wenn die 13-jährige Tochter in die Fußstapfen von Greta Thunberg tritt. «Mirella Schulze rettet die Welt» wird im nächsten Jahr auf TVNOW verfügbar sein, später ist auch eine Ausstrahlung bei VOX geplant.

Mirella (Tilda Jenkins) setzt sich schon seit einigen Jahren für die Umwelt ein. Mittlerweile ist sie durch ihr Engagement über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Mirellas Familie unterstützt ihr Anliegen. In Maßen. So wie wir alle. Weniger Fleisch, klar, aber nie mehr grillen? Weniger CO2, logisch, aber nie mehr Malle? Fahrrad, gut und schön, aber auch wenn's regnet? Zudem fährt Mirellas Vater (Moritz Führmann) beruflich LKW und ihre Mutter (Jördis Triebel) arbeitet bei einem Chemiekonzern. Auch ihren Geschwistern (Maximilian Ehrenreich & Ella Lee) ist die Playstation im eigenen Zimmer näher als der Eisbär in der Arktis. Mirella kämpft somit nicht nur gegen den Klimawandel, sondern zunehmend auch gegen ihre eigene Familie. Kann das gut gehen? Natürlich nicht. Die Schulzes kämpfen beständig mit dem inneren Schweinehund und den äußeren Umständen, denn die Welt zu retten, ist kein Hobby.

Die Serie wird von MadeFor für TVNOW produziert. Produzentinnen sind Nanni Erben und Sirkka Kluge. Die Riege führen Jonas Grosch und Sinan Akkuş.
26.10.2020 11:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122238
Marc Wilhelm

super
schade


Artikel teilen


Tags

Stromberg Frau Jordan stellt gleich Mirella Schulze rettet die Welt

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter