►   zur Desktop-Version   ►

Erfolgreicher Filmabend bei Nitro mit zwei Actionfilmen

Der Sender sixx hatte die Wiederholung von «The Masked Singer» im Programm.

Der Sender Nitro strahlte am Mittwochabend mit «The Fast and the Furious» Teil eins der Actionfilmreihe aus. Für den Sender war dies ein Erfolg, denn 0,77 Millionen Filmfans interessierten sich für das Programm. Dies bedeutete einen guten Marktanteil von 2,6 Prozent. Auch in der Zielgruppe saßen 0,29 Millionen Fernsehende vor dem Bildschirm. Hier wurde eine starke Quote von 3,4 Prozent ermittelt.

Mit «Nur noch 60 Sekunden» lief im Anschluss ab 22 Uhr ein weiterer Actionfilm aus dem Jahr 2000. Weiterhin verfolgten 0,41 Millionen Zuschauer das Programm, der Marktanteil sank nur leicht auf weiterhin überdurchschnittliche 2,4 Prozent. Zudem steigerten 0,24 Millionen Werberelevante den Marktanteil sogar auf ausgezeichnete 4,6 Prozent.

Der Sender sixx wiederholte die Show «The Masked Singer», die am Tag zuvor bei ProSieben in die dritte Staffel gestartet war. Diese Wiederholung verfolgten noch 0,22 Millionen Fernsehzuschauer, die eine solide Sehbeteiligung von 0,9 Prozent erreichten. 0,12 Millionen 14- bis 49-Jährige kamen zudem auf gute 1,6 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
22.10.2020 09:26 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122151
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

The Fast and the Furious Nur noch 60 Sekunden The Masked Singer

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter