►   zur Desktop-Version   ►

«Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert» ab November bei VOXup

Die Miniserie mit Patrick Dempsey in der Hauptrolle wird als Free-TV-Premiere ausgestrahlt.

Seit VOXup im Dezember 2019 auf Sendung gegangen ist, liefen fast nur Wiederholungen. Das soll sich mit der zehnteiligen Miniserie «Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert» nun ändern. Diese wird als Free-TV-Premiere noch im November ausgestrahlt und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Joël Dicker. Schon seit letztem Jahr ist die Serie beim Streamingdienst TVNow verfügbar.

1975 beginnt der Bestsellerautor Harry Quebert eine Affäre mit der 15-jährigen Nola Kellergan, die plötzlich spurlos verschwindet. 30 Jahre später wird ihre Leiche im Garten des Autors gefunden. Quebert gerät unter Mordverdacht und wird verhaftet, während sein ehemaliger Schüler und Jungautor Marcus Goldman nach dem wahren Schuldigen sucht.

Die Serie soll ab dem 12. November immer donnerstags um 22.00 Uhr mit je zwei Folgen gezeigt werden. Als Regisseur agiert Oscar-Preisträger Jean-Jacques Annaud und feiert damit sein Serien-Debüt. Die Hauptrolle des Harry Quebert spielt «Gray’s Anatomy»-Star Patrick Dempsey. Weitere Rollen übernehmen Kristine Frøseth (((Eine wie Alaska))), Damon Wayans, Jr. (((New Girl))) und Ben Schnetzer (((Die Bücherdiebin))) als Marcus Goldman.
16.10.2020 16:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/122032
Katrin Stark

super
schade


Artikel teilen


Tags

Gray’s Anatomy

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
16.10.2020 16:57 Uhr 1
Hallo Frau neu Redakteurin Katrin, die Serie "Gray's Anatomy" wird aber bei "e" geschrieben.... ;)
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter