►   zur Desktop-Version   ►

Fast fünf Millionen sehen quizzende Nationalmannschaft bei Jauch

Somit sicherte sich RTL am Montagabend den Zielgruppen-Sieg. Man kam sogar vor «Die Höhle der Löwen» ins Ziel.

Starker Auftritt von RTL und der Deutschen Fußballnationalmannschaft. Einige Nationalspieler stellten am Montagabend bei Günther Jauch und seinem Quiz «Wer wird Millionär?» ihr Wissen unter Beweis. Die 165 Minuten lange Primetime-Sendung sicherte sich dabei 4,95 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Somit fuhr die Produktion nach der «Tagesschau» und dem ZDF-Fernsehfilm der Woche die höchste Reichweite des Tages ein. 18,1 Prozent Marktanteil wurden gemessen, ein starker Wert für RTL. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichten 1,33 Millionen Zuschauer für tolle 17,6 Prozent Marktanteil und die Primetime-Führung.

Somit zog «Wer wird Millionär?» an diesem Montag sogar an den Löwen von VOX vorbei. Die Gründershow «Die Höhle der Löwen», die zeitgleich lief, sicherte sich 15,5 Prozent Marktanteil. Die Mediengruppe RTL Deutschland wird es freuen: Alleine die beiden linearen Sender kamen somit auf etwas mehr als 33 Prozent Marktanteil; anders gesagt: Ungefähr jeder dritte Umworbene schaute am Montagabend RTL oder VOX. Insgesamt landete «Die Höhle der Löwen» bei 2,15 Millionen Sehern.

Das Lead-Out der Gründershow, «Ready to Beef», gab im Vergleich zur Vorwoche leicht ab, landete aber bei immerhin noch ordentlichen 8,2 Prozent. 0,70 Millionen Menschen schauten ab 23 Uhr zu. Deutlich stärker unterwegs war derweil zur gleichen Zeit RTLs «Extra» mit noch 2,56 Millionen Sehern. 15,3 Prozent Marktanteil holte die von Nazan Eckes präsentierte Sendung.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
13.10.2020 08:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121915
Manuel Weis

super
schade

60 %
40 %

Artikel teilen


Tags

Wer wird Millionär? Die Höhle der Löwen Ready to Beef Extra Tagesschau

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter