►   zur Desktop-Version   ►

Disney Channel bringt «Ghostforce» nach Deutschland

Auch «This Is Us» ist 2021 für die Primetime des Senders geplant.

Der Disney Channel hat in den vergangenen Wochen diversen Werbekunden bei einer virtuellen Roadshow Einblick in kommende Programmvorhaben gewährt. Dabei wurde klar gestellt, dass man die neue Animationsserie der «Miraculous»-Macher, die Serie «Ghostforce» mit als wichtigsten Neustart des kommenden Jahres erachtet. Zuschauer begleiten dabei drei Geisterjäger, die in jeder Folge spannende Abenteuer erleben. Dass alle Disney Channel Inhalte aus der Daytime auch auf der bei Kindern beliebtesten Internetplattform YouTube ausgespielt werden, sorge für zusätzliche vermarktungsrelevante Synergien im Portfolio von Disney Media Sales & Partnerships.

Von «Miraculous» sollen in diesem Herbst mehrere Specials laufen, die vierte Staffel ist aktuell für Frühjahr 2021 geplant. In der Primetime wird es ab Januar 2021 die US-Drama-Serie «This Is Us» zu sehen geben, sie ergänzt dann das Line-Up, das bisher schon aus Formaten wie «Die Nanny» und «Golden Girls» besteht. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht.

Auch Film-Klassiker werden beim Sender im Abendprogramm eine große Rolle spielen. Angekündigt sind Streifen wie «Sister Act», «Der Club der toten Dichter» oder «Die Truman Show». Auch Neuheiten wie «Royal Corgi – Der Liebling der Queen» sind dabei.
08.10.2020 10:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121840
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ghostforce This Is Us Miraculous Die Nanny Golden Girls Sister Act Der Club der toten Dichter Die Truman Show Royal Corgi – Der Liebling der Queen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter