►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Montag, 05. Oktober 2020

Wie kam die neue Folge von «Die Höhle der Löwen» beim Publikum an? Und wie schlug sich die Reportage bei ProSieben?

An diesem Montagabend startete das Erste mit einem «ARD extra» zur Corona-Lage in die Primetime und bewegte so 3,30 Millionen Fernsehende zum Einschalten. Ein solider Marktanteil von 10,2 Prozent wurde ermittelt. Bei einem Publikum von 0,75 Millionen Menschen landete das Spezial in der jüngeren Zuschauergruppe bei sehr guten 8,7 Prozent. Für die Doku «Unbekanntes Madagaskar» blieben noch 1,77 Millionen Interessenten dran, was in einer miesen Quote von 5,6 Prozent resultierte. Von der jüngeren Zuschauerschaft verfolgten 0,25 Millionen Zuschauer beziehungsweise sehr schwache 2,9 Prozent die Dokumentation. Beim Polittalk «Hart aber fair» schauten noch 2,57 Millionen Fernsehende sowie 0,35 Millionen der Jüngeren zu. Hier wurden passable Marktanteile von 9,5 und 4,7 Prozent eingefahren. ZDF punktete mit dem Krimi «Nord Nord Mord: Sievers und die schlaflosen Nächte» deutlich besser und lockte 8,52 Millionen Zuschauer an, was herausragende 27,0 Prozent Marktanteil bedeutete. Bei den 0,79 Millionen 14- bis 49-Jährigen schlug sich das Programm mit ausgezeichneten 9,2 Prozent ebenfalls recht gut. Im Anschluss ab 21.45 Uhr blieb das «heute journal» mit 4,92 Millionen Zuschauern und hohen 18,0 Prozent weiterhin erfolgreich, während der Sender bei der jüngeren Zuschauerschaft eine starke Sehbeteiligung von 7,4 Prozent einfuhr. «Trackers – Rote Spur» verfolgten dann 2,22 beziehungsweise 0,21 Millionen Zuschauer. Hier wurden somit noch annehmbare 12,8 sowie 4,4 Prozent ermittelt.

«Wer wird Millionär?» eröffnete den Abend bei RTL und schnitt mit 3,78 Millionen Fernsehzuschauern beziehungswiese 0,96 Millionen Werberelevanten sehr gut ab. Hier kamen hohe 12,4 sowie solide 11,5 Prozent zustande. Im Anschluss lief «Extra – Das RTL Magazin», was noch 1,89 Millionen Fernsehende ab drei Jahren und 0,55 Millionen der Umworbenen vor den Bildschirmen hielt. Eine Quote von guten 9,0 beziehungsweise zufriedenstellenden 9,7 Prozent in der Zielgruppe wurde mit dem Programm erzielt. Die Reportage «Lebensretter hautnah» fesselte in Sat.1 zwischen 1,21 Millionen Interessenten und erreichte nur maue 3,9 Prozent. Für die 0,64 Millionen Jüngeren sah es mit 7,7 Prozent deutlich besser aus. «akte» hielt sich recht konstant bei 4,0 sowie 8,0 Prozent.

ProSieben überzeugte an diesem Abend mit dem «ProSieben Spezial: Von Armut bedroht» nur 0,79 Millionen Zuschauer und ergatterte gerade einmal schwache 2,5 Prozent. Bei den 0,63 Millionen Umworbenen war zumindest eine akzeptable Quote von 7,5 Prozent möglich. «10 Fakten: Überlebenskämpfer» sank weiter auf schlechte 2,3 beziehungsweise 5,7 Prozent Marktanteil ab. RTLZWEI hatte an diesem Abend «Armes Deutschland» im Programm. Insgesamt schalteten 0,90 Millionen Fernsehende ein, sodass die Sehbeteiligung bei guten 2,9 Prozent lag. Bei den jüngeren Fernsehzuschauern kamen ausgezeichnete 7,1 Prozent zustande. Mit einer Folge von «Puppenspieler» sank das Interesse auf weiterhin gute 2,7 und 5,2 Prozent.

Bei Kabel Eins war der Science-Fiction-Film «Matrix Revolutions» zu sehen. Die Reichweite lag bei 0,54 Millionen Menschen, woraus niedrige 1,9 Prozent resultierten. Auch die 0,27 Millionen 14- bis 49-Jähtigen verbuchten nur 3,5 Prozent Marktanteil. In der Primetime zeigte VOX «Die Höhle der Löwen». 2,31 Millionen Fernsehende sorgten für überragende 8,2 Prozent, während die 1,36 Millionen Umworbene ebenfalls herausragende 17,6 Prozent erreichten.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
06.10.2020 08:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121779
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

ARD extra Unbekanntes Madagaskar Hart aber fair heute journal Trackers – Rote Spur Wer wird Millionär? Extra – Das RTL Magazin Lebensretter hautnah akte ProSieben Spezial: Von Armut bedroht 10 Fakten: Überlebenskämpfer Armes Deutschland Puppenspieler

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter