►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 27. September 2020

Wie schnitt der «Tatort» am Sonntag ab? Punktete «Ballon» in Sat.1?

8,69 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren verfolgten am Sonntagabend den jüngsten «Tatort» im Ersten. Die Produktion erreichte einen Marktanteil von 25,1 Prozent beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen erzielte „Rebland“ 2,11 Millionen Zuseher und fuhr 20,0 Prozent Marktanteil ein. Im Anschluss sanken mit «Anne Will» die Werte. Nur noch 3,44 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen zu, der Marktanteil rutschte auf 12,4 Prozent. Beim jungen Publikum holte die Talkerin 7,2 Prozent Marktanteil.

Das ZDF setzte auf «Ein Sommer an der Moldau», das Drama verfolgten 3,82 Millionen Zuschauer. Beim Gesamtpublikum fuhr man 11,0 Prozent Marktanteil ein, das «heute-journal» sorgte im Anschluss für 14,1 Prozent. Die Reichweite der 30-minütigen Sendung lag bei 4,22 Millionen. Beim jungen Publikum fuhr man zunächst 4,2 Prozent Marktanteil ein, dann wurde 6,7 Prozent verbucht. Die zweite «Dan Sommerdal»-Folge erreichte 2,59 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, der Marktanteil lag bei 12,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde 3,1 Prozent Marktanteil gemessen.

Die zweite Sonntags-Ausgabe von «Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare» brachte RTL 2,40 Millionen Zuschauer, wovon 1,39 Millionen zu den Umworbenen gehörten. Die Marktanteile lagen bei 7,9 beziehungsweise 15,1 Prozent. Sat.1 setzte auf die Free-TV-Premiere des Michael „Bully“ Herbig Films «Ballon», der auf 2,38 Millionen Zuschauer kam. In der Zielgruppe verbuchte der Streifen 7,8 Prozent Marktanteil. Bei ProSieben gab es «Thor: Tag der Entscheidung» zu sehen, die Premiere erreichte 3,11 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 17,0 Prozent bei den Umworbenen.

Kabel Eins setzte auf die «Trucker Babes», die am Sonntagabend 0,93 Millionen Zuschauer erreichten. Im Anschluss gab es «Abenteuer Leben am Sonntag» zu sehen, das auf 0,47 Millionen Zuseher kam. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Fernsehzuschauern fuhr man 4,8 sowie 4,4 Prozent Marktanteil ein. Eine «Kitchen Impossible»-Wiederholung brachte VOX 1,03 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sah es mit 6,3 Prozent weiterhin gut aus. RTLZWEI wiederholte «Jede Sekunde zählt – The Guardian» und sicherte sich 0,77 Millionen Zuschauer. Bei den Umworbenen standen 4,7 Prozent Marktanteil auf der Uhr.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
28.09.2020 08:35 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121630
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Tatort Anne Will Ein Sommer an der Moldau heute-journal Dan Sommerdal Ballon Thor: Tag der Entscheidung Trucker Babes Abenteuer Leben am Sonntag Kitchen Impossible Jede Sekunde zählt – The Guardian

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter