►   zur Desktop-Version   ►

Ganz spät am Abend: «VOX nachrichten» drehen auf

Die weit nach Mitternacht gezeigten Infos kamen auf die beste Zielgruppen-Quote seit Anfang September und das viertbeste Ergebnis des Jahres 2020.

Ohne Moderation, klar auf die News fokussiert: So präsentieren sich die «VOX nachrichten» schon seit geraumer Zeit. In der Nacht auf Freitag war dies ein Erfolgsrezept. Die ab 0.35 Uhr rund 20 Minuten lang gezeigten Infos des zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörenden Kanals generierten im Schnitt 15,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Im Gesamtmarkt wurden zehneinhalb Prozent Marktanteil gemessen, die Reichweite lag bei 0,62 Millionen. Das anschließende kurze Wetter steigerte sich sogar auf 16,9 Prozent.

Zurück aber zu den eigentlichen News, für die die ermittelte Quote das viertbeste Ergebnis dieses Jahres war. Mit 15,8 Prozent lief es zuletzt Anfang September 2020 besser, den Jahresrekord hält eine Sendung von Ende März (damals während des Lockdowns wurden 15,9% ermittelt).

Diesmal profitierte die Sendung natürlich auch vom starken Vorprogramm: Die zweistündige «Sylvester Stallone Story» punktete bei VOX ab 22.35 Uhr mit 9,7 Prozent Marktanteil bei den jungen Leuten, 0,91 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten im Schnitt ein. Auf gar 1,72 Millionen Zuschauer kam ab 20.15 Uhr der Blockbuster «The Expendables 3» - auch hier lag VOX mit 8,7 Prozent Zielgruppen-Marktanteil schon im absolut grünen Bereich.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
25.09.2020 09:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121605
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

VOX nachrichten Sylvester Stallone Story The Expendables 3

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter