►   zur Desktop-Version   ►

Syfy zeigt Serie «Wynonna Earp»

Der Sender wird alle vier Staffeln des Formats senden.

Wynonna Earp, Ur-Urenkelin des berühmt-berüchtigten Wyatt Earp, kehrt nach langer Abwesenheit in ihre Heimatstadt Purgatory zurück. Widerwillig muss sie sich dort dem Familienfluch stellen: die Verbrecher, die ihr Ur-Urgroßvater einst zur Strecke brachte, sind als „Revenants“ wieder auferstanden und nur Wynonna kann sie mithilfe von Wyatts Colt „Peacemaker“ zurück in die Hölle befördern.

Der Pay-TV-Sender Syfy hat nun angekündigt, alle vier Staffeln der Serienproduktion nach Deutschland zu bringen. Die Serie läuft ab dem 11. November 2020 mittwochs und donnerstags mit drei Episoden am Stück ab 20.15 Uhr. „Zeitnah“ sollen die Episoden dann auch zum Abruf zur Verfügung stehen.

Bei allen Staffeln handelt es sich um eine deutsche TV-Premiere, drei Runden sind demnach noch 2020 zu sehen. Staffel vier ist nach einer kurzen Weihnachtspause dann im Jahr 2021 vorgesehen. «Wynonna Earp» basiert auf den gleichnamigen IDW Comics von Beau Smith und wurde von Showrunnerin Emily Andras («Lost Girl») als Serie adaptiert. Hauptdarstellerin ist Melanie Scrofano («Bad Blood»).
23.09.2020 11:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121552
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Wynonna Earp Lost Girl Bad Blood

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter