►   zur Desktop-Version   ►

RTL kickt Reruns der Maskenshow «Big Performance»

Eigentlich sollte die Sendung auch an den kommenden Wochenenden sonntags tagsüber laufen.

Ein echter Quotenhit war Brainpools neue Maskenshow «Big Performance» am zurückliegenden Wochenende nicht. Die Ausstrahlung am Samstagabend brachte dem Sender etwas mehr als 13 Prozent Marktanteil ein, eine Wiederholung am Sonntagvormittag kam nicht über schlechte 5,3 Prozent hinaus. Die Ausstrahlungen am Samstagabend gehen unverändert weiter, die Reruns fliegen jedoch jetzt schon aus dem Programm.

Am 20. September wäre die Sendung (weil nachmittags die Formel1 keine Programmfläche belegt) ab 12.20 Uhr zu sehen gewesen. Hier setzt RTL nun lieber auf einen Doppelpack von «Undercover Boss» (Folgen: „Mrs. Sporty“ und „Wienerwald“). Am 27. September wäre «The Big Performance» ab acht Uhr morgens gelaufen, hier füllen nun zwei Folgen von «Familien im Brennpunkt» den frei gewordenen Slot.

In der ersten Show schied Prince Damian aus der Sendung aus. Er sagte danach: „Die Show war für mich ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Auf einmal in die Haut einer ganz anderen Person zu schlüpfen und sich in ihr zu verlieren ist wirklich eine positive Grenzerfahrung für mich gewesen.“

15.09.2020 14:26 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121392
Manuel Weis

super
schade

70 %
30 %

Artikel teilen


Tags

The Big Performance Undercover Boss Familien im Brennpunkt Big Performance

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter