►   zur Desktop-Version   ►

Zur zweiten Halbzeit: Zarella übernimmt wieder bei «Love Island»

Die Moderatorin hat ihre Quarantäne-Phase beendet.

Stabwechsel bei «Love Island». In den vergangenen Tagen wurden die Entscheidungsmomente der RTLZWEI-Kuppelshow von Cathy Hummels moderiert. Sie sprang für Jana Ina Zarella an, die noch in Episode eins der vierten Staffel zu sehen war, danach aber positiv auf Corona getestet wurde und sich in Quarantäne befand. Seit dieser Woche ist sie wieder zurück und wird auch in den noch ausstehenden zwei Wochen der Staffel vor der Kamera stehen.

In Bild sagte Zarella: „Ich bin von Anfang an bei «Love Island» dabei. Das ganze Team wartet das ganze Jahr drauf, und auf einmal heißt es: Zu Hause bleiben! Ich war wirklich sehr traurig und konnte nicht glauben, dass mir sowas passiert ist." An die Quarantäne-Auflagen habe sie sich immer strikt gehalten.

Die Quoten der Kuppelshow schwanken in diesem Jahr recht heftig; die bisher gezeigten 13 Folgen landeten bei zwischen 5,2 und 10,2 Prozent der klassisch Umworbenen.
15.09.2020 13:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121388
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Love Island

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter