►   zur Desktop-Version   ►

«Die Höhle der Löwen»: Die Reichweite sinkt weiter

Vom Marder bis hin zu den vier Buchstaben: «Die Höhle der Löwen» hatte bei VOX einmal mehr großen Erfolg. Wenngleich die Reichweite nachlässt ...

Am Montag ging es in der «Die Höhle der Löwen» unter anderem um eine Bewerbungshilfeapp und ein Po-Pflegeprodukt, das beispielsweise Pickeln vorbeugt oder den Hintern nach einer Radtour kühlt. Außerdem unter den vorgestellten Produkten: Eine Lösung gegen unerwünschte Marder.

2,34 Millionen Neugierige ließen sich das nicht entgehen. Zum Vergleich: Der Staffelauftakt erreichte 2,57 Millionen Menschen, am 7. September 2020 wiederum wurden 2,38 Millionen Interessenten verbucht. Die Sehbeteiligung belief sich diesen Montagabend auf dessen ungeachtet erfreuliche 8,6 Prozent insgesamt. 1,27 Millionen Werberelevante führten derweil zu ansehnlichen 16,1 Prozent Marktanteil.

Ab 22.50 Uhr sank «Ready to Beef» auf 0,81 Millionen Interessenten, darunter befanden sich 0,42 Millionen Umworbene. Der von Tim Mälzer und Tim Raue eingefädelte Kochwettstreit brachte es somit auf 5,4 und 9,7 Prozent Marktanteil. Die «Medical Detectives»-Nacht eröffnete im Anschluss mit 6,6 und 7,5 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
15.09.2020 08:39 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121367
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ready to Beef Medical Detectives Die Höhle der Löwen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter