►   zur Desktop-Version   ►

«Trucker Babes» machen Kabel Eins glücklich

Nach kleinem Tief zu Beginn des Jahres schlagen die neuen Folgen zur besten Sendezeit wieder voll ein.

«Die Trucker Babes» sind bei Kabel Eins regelrecht zu einer festen Institution geworden. Nach großen Quotenerfolgen baute der Sender in den vergangenen Jahren SpinOff-Formate wie die «Trecker Babes» oder «Bus Babes» auf. Doch das Original läuft bekanntlich am besten. Seit vergangenem Sonntag gehen wieder neue Folgen der beliebten LKW-Fahrerinnen auf Sendung - mit Erfolg. Für beide neuen Folgen schalteten an den vergangenen Sonntagen zur besten Sendezeit jeweils 1,11 Millionen Zuschauer ein. Mit 3,5 und 3,7 Prozent Sehbeteiligung lieferten «400 PS in Frauenhand» beim Gesamtpublikum solide Werte.

Die großen Erfolge zeigen sich aber beim werberelevanten Publikum. In der klassischen Zielgruppe freute sich die neue Staffel bisher über schöne 7,0 und nun 6,7 Prozent Marktanteil, 0,64 und 0,62 Millionen junge Zuseher ließen sich das Erfolgsformat nicht entgehen. Nachdem zu Beginn des Jahres keine Folge über 6,5 Prozent Marktanteil hinauskam, befinden sich die «Trucker Babes» wieder voll in der Spur.

Im weiteren verlauf des Abends war mit guten Quoten für Kabel Eins noch nicht Schluss. Denn auch «Abenteuer Leben am Sonntag» wusste zu überzeugen. Nach dem starken Lead-In hielt sich das Magazin bei starken 6,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Beim Gesamtpublikum gabs mit 0,58 Millionen Zusehern und 3,4 Prozent wenig zu meckern.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
14.09.2020 09:33 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121347
Niklas Spitz

super
schade


Artikel teilen


Tags

Trecker Babes Bus Babes 400 PS in Frauenhand Trucker Babes Die Trucker Babes Abenteuer Leben am Sonntag

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter