►   zur Desktop-Version   ►

Doug Liman: Vor Cruises Weltallabenteuer geht's mit Hathaway auf Raubzug

Was macht ein Regisseur, bevor er mit Tom Cruise ins All reist? Na, er dreht in London eine romantische Pandemie-Räuberpistole mit Anne Hathaway.

Bevor «Edge of Tomorrow»-Regisseur Doug Liman mit Tom Cruise zu neuen Horizonten aufbricht, dreht er in London wieder einen kleinen Film: Wie 'Deadline Hollywood' mitteilt, plant Doug Liman einen «Lockdown» betitelten Film mit Anne Hathaway in der Hauptrolle. Das Drehbuch stammt von Steven Knight («No Turning Back», «Im Rausch der Sterne», «Taboo») und wird von 'Deadline Hollywood' als Mischung aus Romantikkomödie und Gangsterposse beschrieben – mit aktuellem Pandemie-Bezug.

Der Film mit der Oscar-Gewinnerin wird von P.J. van Sandwijk und Alison Winter produziert und voraussichtlich bereits ab Ende September gedreht. Gerüchteweise wird auch Cillian Murphy («Batman Begins», «Tron Legacy», «Free Fire») eine Rolle in dem Film übernehmen, dessen Budget auf etwa zehn Millionen Dollar geschätzt wird.

Für Doug Liman, der vor allem für Filme wie «Die Bourne Identität», «Mr. & Mrs. Smith» und «Jumper» bekannt ist, ist dieses schmale Budget dennoch keine Umgewöhnung. 2017 etwa brachte er das Kriegsdrama «The Wall» heraus, das nur drei Millionen Dollar kostete. Aktuell arbeitet er aber auch an einem neuen Big-Budget-Projekt: Gemeinsam mit Tom Cruise will er ein Action-Abenteuer im Weltall drehen.
10.09.2020 10:57 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121280
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Edge of Tomorrow Lockdown No Turning Back Im Rausch der Sterne Taboo Batman Begins Tron Legacy Free Fire Die Bourne Identität Mr. & Mrs. Smith Jumper The Wall

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter