►   zur Desktop-Version   ►

Stefanie Hertels «Dinner Party» geht unter

«Dinner Party» bleibt in Sat.1 ein langlebiger Quotenflop. Zur Primetime ließen auch die US-Serien des Senders zu wünschen übrig.

«MacGyver»-Cast

  • Lucas Till
  • George Eads
  • Sandrine Holt
  • Tristin Mays
  • Justin Hires
  • Meredith Eaton
  • Isabel Lucas
Vor einigen Wochen trat Stefanie Hertel gemeinsam mit Klaas Heufer-Umlauf im Rahmen einer «Late Night Berlin»-Aktion für die Bewohnerinnen und Bewohner eines Altersheims auf – und sorgte so für einen Clip, der online sehr großen Erfolg hatte. Nun bekommt Hertel zu spüren, dass nicht alles, was man für die Late-Night-Schiene eines ProSiebenSat.1-Senders macht, große Aufmerksamkeit generiert: Die Schlagersängerin war bei «Dinner Party – Der Late-Night-Talk» zu Gast. Und sie fuhr damit erwartungsgemäß miese Zahlen ein.

Die Sat.1-Sendung, die Woche für Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 0.15 Uhr über den Äther geht, kommt in den seltensten Fällen auch nur auf maue Zahlen in der Zielgruppe. Dieses Mal sorgten etwa 60.000 Umworbene für nur mickrige 3,2 Prozent Marktanteil. 0,18 Millionen Fernsehende ab drei Jahren bedeuteten kaum bessere 3,0 Prozent Marktanteil.

Um 20.15 Uhr erreichte «MacGyver» in Sat.1 wiederum 1,17 Millionen Serienfans, was mauen 4,1 Prozent glich. Bei den Werberelevanten wurden ebenfalls maue 6,0 Prozent ermittelt. «Reef Break» sank danach auf 0,99 Millionen Interessenten und 3,7 sowie 4,5 Prozent. «Hawaii Five-0» schloss ab 22.10 Uhr mit 0,89 Millionen und 4,6 Prozent insgesamt an. Die Zielgruppe sorgte für 6,0 Prozent.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
09.09.2020 09:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121238
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Late Night Berlin Dinner Party – Der Late-Night-Talk MacGyver Reef Break Hawaii Five-0

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
TwistedAngel
09.09.2020 11:25 Uhr 2
Und dann die Überschrift ... als wäre es IHRE Dinner Party, dachte schon, sie hätte die Sendung übernommen. Außerdem: Sind da nicht immer 2 Leute zu Gast?!



Also das kannst du besser, Schatz ...
Sentinel2003
09.09.2020 14:16 Uhr 3
Verstehe ehrlich gesagt diese Überschrift auch nicht!! Wie @TwistedAngel schon richtig sagt, was kann die Stefanie dafür, dass anscheinend vielen Menschen diese Sendung null interssiert??





Und, dass ist eben NICHT Stefanie's Party , sondern die von Sat 1!!





Wenn ich von mir ausgehe, habe ich tatsächlich diese Sendung schon ab und zu gesehen....Jenny Elvers mit ihrem Sohn war sehr interssant, genauso wie mit Colleen Ulmen Fernandez...
Neo
09.09.2020 16:58 Uhr 4
Ist halt mehr clickable.
Alle 4 Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter