►   zur Desktop-Version   ►

medienfreunde: Tilman Pörzgen

Werder-Bremen-Fan Tilman Pörzgen verrät uns, was er seiner Freundin Lina Larissa Strahl gleichtun würde und wie er zum «Game of Thrones»-Finale steht.

Der Steckbrief von Pörzgens Serienrolle bei «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte»

  • Name: Tom Zondek (26)
  • Assistenzarzt im 2. Jahr
  • Gewohnter Einzelgänger, eigentlich Teamplayer
  • Versteht sich gut mit Dr. Marc Lindner
  • Bester Freund von Mikko Rantala
Quelle: Das Erste
Ein Film, der mich als Kind geprägt hat …
Da ich als Kind kaum TV gucken durfte, gibt es tatsächlich wenig Filme zur Auswahl, aber welchen Film ich geliebt habe, war «Robin Hood» mit Tieren als Zeichentrick. Und ich denke auch, dass der Film mich unterbewusst bis heute geprägt hat! 
 
Eine Serie, die ich in meiner Kindheit entdeckt habe und noch immer liebe …
Gleiches Thema wie bei den Filmen, die einzige Serie, die ich als Kind gesehen habe, war «Wickie» als Zeichentrick. Diese Serie habe ich geliebt und ich belasse es lieber dabei, als jetzt nochmal die Serie zu schauen und sie mir dadurch eventuell kaputt zu machen. 

Eine Serie, die viele Leute hassen, ich aber großartig finde …
Ich vermute mal «Game of Thrones». Viele lieben sie, aber kenne auch viele, die sie hassen. Bis zur sechsten Staffel feiere ich die Serie, danach baut sie, für mich persönlich, ziemlich ab und vom Ende wollen wir gar nicht erst anfangen...

Eine Serie, die viele Leute feiern, ich aber nicht leiden kann …
«Modern Family». Um mich herum feiern die alle so sehr! Ich find’s sie jetzt nicht schlecht, aber kann einfach nicht verstehen, wie man die so feiern kann?! 

Drei beendete Medienprojekte, die ich wiederbeleben würde, wenn ich könnte …
Auf jeden Fall «Beat» mit Jannis Niewöhner! Hammerserie und Hammerschauspieler!  Eine Tragödie, dass es nach der ersten Staffel nicht weiterging.

«Skylines» hat mich total überrascht und mich in den Bann gezogen. Auch völlig unverständlich, dass es da keine zweite Staffel geben wird. Und zu guter Letzt «Abschussfahrt». Starker Film, talentierter Cast, aber leider nur ein Teil ;)
 
Wenn ich das Gesamtwerk einer Schriftstellerin/eines Schriftstellers, eine Serie und eine Filmreihe mit auf eine einsame Insel nehmen könnte, von der man mich erst in sechs Monaten wieder abholt … 
Auf jeden Fall alle «Star Wars»-Teile! Kann ich jetzt schon mitsprechen.

Wenn ich in einer Show (egal ob sie bereits abgesetzt ist oder nicht) mitmachen könnte, dann in …
Früher war es immer «Super Toy Club» und meine Jungs und ich haben uns auch immer darauf vorbereitet, da als Kandidaten dabei zu sein. Leider hat es nie geklappt. Heute würde ich eher in die Fußstapfen meiner Freundin treten und mich als Kandidat bei «Dancing on Ice» versuchen.

Ein Medienberuf, der mich immer fasziniert hat, den ich mir aber niemals zutrauen würde …
Es gibt so viele Berufe, die mit den Medien zu tun haben, die aber eher im Hintergrund agieren und vor den ziehe ich meinen Hut! Was alles so hinter den Kulissen von Produktionen im Medienbereichen abgeht ist schon der Hammer! 

Würde ich die arte-Reihe «Durch die Nacht mit …» planen, würde ich folgende zwei Medienpersönlichkeiten zusammenpacken …
Die Sendung kenne ich leider nicht, aber ich würde Luan Gummich und mich einladen und dann von Bar zu Bar, was zur aktuellen Situation allerdings nicht das Schlauste wäre.

Auf YouTube schaue ich vornehmlich …
DAZN-Zusammenfassungen von den Bundesligaspielen vom letzten Wochenende.
 
Wenn ich gerade überhaupt nichts mit Medien zu tun habe, dann …
Gehe ich laufen, spiele Fußball, häng mit meiner Freundin auf der Couch oder wir machen eine Fahrradtour, kochen was oder ich spiel PS4 und sie liest. Am Wochenende mit den Jungs Bundesliga gucken und und und, die Liste ist sehr lang, weil es immer viel zu tun gibt! 
 
Mein aktuelles Projekt / meine aktuellen Projekte …
Aktuell sind es die «Jungen Ärzte» im Ersten und ich drehe parallel für einen ARD-Film auf Rügen.

Tilman Pörzgen spielt bei «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte» mit und ist heute Abend in «Käthe und ich» zu sehen. Ab 20.15 Uhr im Ersten.
11.09.2020 12:06 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121227
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

medienfreunde Robin Hood Wickie Game of Thrones Modern Family Beat Skylines Abschussfahrt Star Wars Super Toy Club Dancing on Ice Durch die Nacht mit … Jungen Ärzte Käthe und ich

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter