►   zur Desktop-Version   ►

Carlton Cuse macht Katrina-Serie für AppleTV+

Die nächste Serienkracher des Dienstes? Die Romanvorlage kommt von einer Pulizerpreis-Gewinnerin.

Die Streamingsparte des Tech-Giganten Apple, AppleTV+, bleibt fleißig: Gemäß dem US-Magazin TVLine wurde nun ganz frisch eine Serie bei Carlton Cuse («Lost») bestellt, die auf einem Buch der Pulizerpreisträgerin Sheri Fink basiert.

«Five Days at Memorial» berichtet über die ersten fünf Tage in einem Krankenhaus in New Orleans nach dem Hurrikan Katrina. "Als das Hochwasser stieg, der Strom ausfiel und die Hitze zunahm, waren die erschöpften Helfer gezwungen, Entscheidungen auf Leben und Tod zu treffen, die sie noch jahrelang beschäftigten", heißt es in der Log-Line des Stoffes. Hinter der Kamera sind neben Cuse auch John Ridley und eben Sheri Fink als Produzenten tätig.

Die Serie, die in sich abgeschlossen sein soll und somit auch nur aus einer Staffel besteht, kommt von ABC Signature. AppleTV+ setzt somit den Plan fort, aus Buch-Bestsellern Serien zu machen. Darunter sind «Mosquito Coast» mit Justin Theroux in der Hauptrolle, «Lisey's Story», geschrieben und produziert von Stephen King mit Oscar-Preisträgerin Julianne Moore in der Hauptrolle oder Serien wie «Shantaram» und «Pachinko».
02.09.2020 14:01 Uhr Kurz-URL: qmde.de/121093
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Five Days at Memorial Lost Mosquito Coast Lisey's Story Shantaram Pachinko

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter