►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Donnerstag, 20. August 2020

Wie lief es am Donnerstagabend für die Filme bei VOX? Und wie schnitt Das Erste mit seinen Magazinen nach dem Donnerstagskrimi ab?

Tagesmarktanteil der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 54%
  • 14-49: 60,3%
Das Erste erreichte ab 20.15 Uhr mit «Winterlicht – Der Usedom-Krimi» 4,02 Millionen Menschen. Das führte zu einer sehr tollen Sehbeteiligung von 16,3 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren mäßige 5,8 Prozent drin. «Monitor» folgte mit 11,1 und 4,2 Prozent, ehe die «Tagesthemen» auf 2,60 Millionen Wissbegierige kamen. Die Marktanteile lagen bei sehr guten 13,5 Prozent insgesamt und bei sehr starken 10,8 Prozent in der jungen Altersgruppe. «extra 3» rundete den Abend mit 10,2 und 8,5 Prozent ab. «Die Bergretter» kam im ZDF ab 20.15 Uhr auf 3,07 Millionen Fernsehende. Passable 12,5 Prozent insgesamt standen mäßigen 5,0 Prozent gegenüber. Das «heute-journal» folgte mit 15,9 und 7,5 Prozent, ehe «maybrit illner» mit mäßigen 11,8 und 5,2 Prozent anstand.

RTL setzte in der Primetime auf drei Folgen «Alarm für Cobra 11». 2,13, 2,01 und 1,11 Millionen Serienfans schalteten ein, das führte insgesamt zu guten 8,7, soliden 8,4 und mauen 6,2 Prozent. Bei den Umworbenen kam die Actionserie auf sehr tolle 16,8, sehr gute 15,2 und mäßige 10,3 Prozent. Sat.1 überzeugte mit einer «Criminal Minds»-Doppelfolge 1,63 und 1,68 Millionen Serienfans zum Einschalten. Bei den Werberelevanten wurden tolle 10,4 und sehr tolle 11,4 Prozent Marktanteil ermittelt. Ab 22.15 Uhr kam «Promi Big Brother» auf 1,48 Millionen Neugierige. Die Marktanteile verbesserten sich auf 9,3 und 13,9 Prozent. VOX brachte es mit «Bad Moms» auf 0,95 Millionen Filmfans, «Die Entführung der U-Bahn Pelham 123» schloss mit 0,64 Millionen an. Tolle 9,6 und passable 6,8 Prozent standen bei den Jüngeren auf der Rechnung.

RTLZWEI kam mit «Hartes Deutschland» auf 0,87 Millionen Interessenten, «Das Messie-Team» folgte mit 0,54 Millionen Neugierigen. Bei den Werberelevanten wurden beeindruckende 8,6 und sehr gute 6,1 Prozent eingeholt. Bei ProSieben ging um 20.15 Uhr «Die Besten!» auf Sendung. 0,80 Millionen Fernsehende schalteten ein. In der Zielgruppe wurden mäßige 7,4 Prozent ermittelt. Kabel Eins sprach mit «Ab ins Kloster!» 0,77 Millionen Neugierige an, die Umworbenen sorgten für gute 5,3 Prozent. Das «K1 Magazin» schloss mit 0,35 Millionen und 3,3 Prozent an.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
21.08.2020 08:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120812
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Winterlicht – Der Usedom-Krimi Monitor Tagesthemen extra 3 Die Bergretter heute-journal maybrit illner Alarm für Cobra 11 Criminal Minds Promi Big Brother Bad Moms Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 Hartes Deutschland Das Messie-Team Die Besten! Ab

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter