►   zur Desktop-Version   ►

«Awkwafina is Nora from Queens» kommt nach Deutschland

Das Comedy-Central-Format wird in Amerika zum Beispiel von HBO Max gestreamt. Obendrein hat der deutsche Spartensender neue «Bob’s Burgers»-Abenteuer angekündigt.

Für den Monat Oktober hat der Spartensender Comedy Central in Deutschland einige Neuausstrahlungen angekündigt. Dazu gehört auch die neue Serieneigenproduktion «Awkwafina is Nord from Queens», die der Sender in Amerika etwa recht frisch an den neuen Streamer HBO Max verkauft hatte. In Deutschland läuft das Format ab dem 23. Oktober immer freitags um 23.30 Uhr. Awkwfina, Schauspielerin und Musikern, erzählt darin (lose) ihre eigene Geschichte. Die Serie thematisiert ihre Anfänge als junge Frau in Queens, New York City, wo sie mit ihrem Vater und ihrer Großmutter zusammenlebt.

Schon ab dem 18. Oktober, dann immer sonntags gegen 20.30 Uhr, zeigt Comedy Central in Deutschland neue Folgen aus der zehnten «Bob’s Burgers»-Staffel. Bereits zu Beginn wird klar, dass die frischen Runde nur legendär werden kann. Denn bereits in der ersten Folge verliert Gene Bobs Verlobungsring und die ganze Familie muss aushelfen. Es bleibt nicht bei der Suche von Bobs Verlobungsring, denn neben sezierten Schweinen, Alpträumen, gefälschten Unterschriften und neuen Jobs, steht auch eine Trüffelsuche auf dem Plan der Familie Belcher. Zum Start gibt es eine Doppelfolge, ab dem 25. Oktober laufen immer Einzelausgaben.

Ab dem 23. Oktober gehört der Freitagabend wieder den Fieslingen – dann startet gegen 23 Uhr die dritte Staffel von «Roast Battle».
19.08.2020 13:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120759
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Awkwafina is Nord from Queens Bob’s Burgers Roast Battle

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter