►   zur Desktop-Version   ►

Jensen Ackles geht zu «The Boys»

Die Serie, die auf einem Bestseller-Comic basiert, wurde schon vor dem Start der zweiten Staffel verlängert.

Der «Supernatural»-Star Jensen Ackles übernimmt in einer weiteren Eric-Kripke-Show die Hauptrolle. Der Schauspieler unterschrieb einen Vertrag, dass er in der dritten Staffel der Amazon-Prime-Video-Serie zu sehen ist. „Ich frage mich immer wieder, was ich tun werde… wenn @cw_supernatural dieses Jahr endlich endet“, mutmaßte Ackles auf Instagram. „Dann hat es mich getroffen.“

Ackles wird Soldier Boy verkörpern, der im Zweiten Weltkrieg gekämpft hatte und die erste Superberühmtheit war. „Als ich ein Kind war, hatte ich einen verrückten, unmöglichen Traum – Jensen Ackles eine Erwerbstätigkeit zu verschaffen“, sagte Kripke in seinem Statement. „Ich freue mich, sagen zu können, dass dieser Traum wahr geworden ist. Jensen ist ein erstaunlicher Schauspieler, ein noch besserer Mensch, riecht nach warmen Schokokeksen, und ich betrachte ihn als einen Bruder.“

«The Boys» wurde vor dem Start der zweiten Staffel, die ab 4. September gestreamt werden kann, für eine dritte Runde verlängert. Die Serie basiert auf einem Comic von Garth Ennis und Darick Robertson, Erick Kripke entwickelte die Serie für das Fernsehen.
18.08.2020 11:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120715
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Supernatural The Boys

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter