►   zur Desktop-Version   ►

Comedy Central verkauft zwei Serien

Die neue Heimat von «The Other Two» und «South Side» ist ein Streamingdienst.

Die ViacomCBS-Tochter Comedy Central veräußert ihre zwei Serien «The Other Two» und «South Side» an den Mitbewerber WarnerMedia. Die zwei Serien sind ab 2021 bei HBO Max abrufbar, die neuen Staffeln sollen ausschließlich beim Warner-Streamingdienst zu sehen sein und nicht mehr bei Comedy Central ihr Debüt feiern.

Zudem wird HBO Max die exklusive Streaming-Heimat der Comedy-Central-Serie «Awkwafina Is Nora From Queens», die erste Staffel ist ab sofort bei dem amerikanischen Streamingdienst verfügbar. Die zweite Staffel wird zunächst im kommenden Sommer bei Comedy Central ihre Premiere feiern, bevor sie zu HBO Max wandert.

„Der Vertrag von Comedy Central Productions mit HBO Max ist ein Sinnbild unserer Studio-Produktionsstrategie, den Wert unserer Inhalte zu maximieren, indem wir selektiv mit Dritten zusammenarbeiten und gleichzeitig Franchise-IP für unsere eigenen Plattformen priorisieren“, sagte Keyes Hill-Edgar, Chief Operating Officer von ViacomCBS Entertainment and Youth Brands. „Während wir unsere Strategie verlagern und die Zahl der Erwachsenen-Animationsserien, aktuelle Shows und Filme verdoppeln, freuen wir uns darauf, unser Studio-Vertriebsgeschäft zu steigern und diese großartigen Serien mit HBO Max fortzusetzen.“
14.08.2020 08:04 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120631
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

The Other Two South Side Awkwafina Is Nora From Queens

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter