►   zur Desktop-Version   ►

Oprah ist bei «Between the World and Me» dabei

Für die Adaption des Stoffes von Tal-Nehisi Coates unterschrieb auch Angela Bassett.

Der Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) hat zahlreiche Stars für seine Adaption von Tal-Nehisi Coates «Between the World and Me» zusammen gestellt. Neben «9-1-1»-Star Angela Bassett ist auch Oprah Winfrey dabei. Zu den übrigen Prominenten gehören "Black Lives Matter"-Gründerin Alicia Garza, Joe Morton, Phylicia Rashad, The Roots'-Mitglied Tariq "Black Thought" Trotter, Courtney B. Vance, Pauletta Washington und Susan Kelechi Watson.

Das HBO-Special, das ursprünglich vom Apollo Theater adaptiert und 2018 inszenziert wurde, wird Elemente verschiedener Genres vereinen – zum Beispiel Lesungen aus Coates Buch. So soll auch Filmmaterial aus dem Leben der Stars, Archivmaterial und Animationen in dem Format enthalten sein. Regie führt Kamilah Forbes, ein Produzent des Apollo Theaters. Nach der HBO-Premiere ist das Format auch bei HBO Max zu sehen.

Das Buch wurde von Coates Sohn geschrieben und erzählt die Erfahrungen, wie er in der Innenstadt von Baltimore aufwuchs, von seiner wachsenden Angst vor der täglichen Gewalt gegen die schwarze Gemeinschaft und von seiner Vorstellung, dass die bisherige Struktur der amerikanischen Gesellschaft die Weißen bevorzugt.
14.08.2020 08:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120628
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Between the World and Me 9-1-1

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter