►   zur Desktop-Version   ►

Bestätigt: Wendler geht zu «Deutschland sucht den Superstar»

Der Schlagersänger sitzt in der kommenden Staffel an der Seite von Mike Singer und Dieter Bohlen.

Drei von vier Jurystühlen der RTL-Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar» sind besetzt. Neben Dieter Bohlen, der seit der ersten Staffel dabei ist, urteilen künftig auch Mike Singer und – wie am Freitagmorgen bestätigt wurde – Michael Wendler über die Sangeskünste der Kandidaten. "Egal, du hattest mich nach dem ersten Hallo, Dieter! Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und ich bin sicher, dass wir alle sehr viel Spaß haben werden und tolle Talente finden", sagt der Schlagersänger.

Die Produktion der neuen Staffel läuft in Kürze an, aktuell können sich interessierte Sänger noch bewerben, um Teil der nächsten Season zu werden. Diese wird im Fernsehen allem Anschein nach wieder ab Januar 2021 ausgestrahlt. Nach wie vor gehört «DSDS» zu den gefragtesten Formaten im RTL-Programm.

Die 2020 ausgestrahlte Staffel erreichte in der Spitze über 25 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Für die nächste Runde ist noch ein Jurystuhl frei. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird darauf eine Frau Platz nehmen.
14.08.2020 07:59 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120627
Manuel Weis

super
schade

30 %
70 %

Artikel teilen


Tags

Deutschland sucht den Superstar DSDS

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter