►   zur Desktop-Version   ►

Neben der «Höhle der Löwen» eröffnet VOX auch die «Katzen-Kita»

Kleine Miezen sollen in einer Tagesstätte sanfter werden. Und «Pretty Woman» bekommt eine Begleitdoku spendiert.

Ende dieses Monats ist es bekanntlich so weit: VOX startet die nächste «Die Höhle der Löwen»-Staffel (mehr dazu). Aber nicht nur die metaphorischen Großkatzen sind im Einsatz, sondern bald darauf auch reale Hauskatzen: Wie VOX bekannt gibt, startet der Privatsender am 5. September 2020 die sechsteilige, erste Staffel der neuen Dokusoap «Die Katzen-Kita». Immer am Samstagvorabend ab 19.10 Uhr geht es um VOX-Katzenexpertin Birga Dexel. Die startet in dem Format ein weltweit einzigartiges Projekt: die erste Katzen-Kita.

Eine Gruppe aus zehn zuckersüßen Katzenjungen darf tageweise in eine speziell für sie eingerichtete "Kittentagesstätte" einziehen und lernt hier alles für ein ausgeglichenes, friedliches Leben bei ihren Besitzern. Somit soll vermieden werden, dass die Samtpfoten mit dem störrischen Kopf ihren Besitzern weiter auf den Keks gehen.

Völlig ohne erzwungene Überleitung geht es weiter mit einem Filmklassiker über einen Reichen und eine Prostituierte: Am 10. September 2020 wiederholt VOX zur besten Sendezeit den Touchstone-Pictures-Megaerfolg «Pretty Woman». Direkt im Anschluss, ab 22.40 Uhr, zeigt VOX anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Romantikklassikers die Doku «Die Pretty Woman Story». Die Dokumentation begibt sich auf die Spuren des Klassikers und bringt Insider-Anekdoten ans Licht. So kommt in einem exklusiven Interview Star-Schauspieler Hector Elizondo zu Wort, der neben Julia Roberts und Richard Gere zum Publikumsliebling des Films wurde. Auch das damalige Bodydouble von Julia Roberts, Shelley Michelle, gibt Einblicke in die Dreharbeiten preis.
12.08.2020 16:18 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120584
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Die Höhle der Löwen Die Katzen-Kita Pretty Woman Die Pretty Woman Story

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
dirkberlin
13.08.2020 07:58 Uhr 1
Hab vor ner Weile mit den Löwen aufgehört. Nen spannendes Experiment ist sich die Staffel nur über die Prospekte von Supermärkten reinzuziehen. Da fragt man sich echt, was Dümmel da zusammenkauft. Macht garkeinen Sinn. Ist vermutlich wie generell im Teleshopping wo man eineinhalbstunden dran hängen bleibt und am Ende Platinium Lackprotectorte Pfannen hat, mit denen man Tomaten schneiden kann.
Wolfsgesicht
13.08.2020 22:03 Uhr 2
Das mit den Katzen wird ein Quotenhit. Völlig ernstgemeint. 😅 Vielleicht aber auch nur online.



Kommt dann Katzia Saalfrank? *badummtss*
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter