►   zur Desktop-Version   ►

«The Walking Dead»-Figur wechselt zum Ableger

Die Macher haben Details zur neuen Staffel des Spin-Offs auf der Comic Con verraten.

Corona macht die Veranstalter kreativ: Zur Zeit findet eine Comic Con auf ungewöhnlichem, nämlich digitalem Wege, statt. Mit dabei sind auch wieder einige Schöpfer der auf einem Comic basierenden «The Walking Dead»-Welt – und sie hatten eine Überraschung für die sechste «Fear the Walking Dead»-Staffel parat. Diese soll im Oktober bei AMC (in den USA) und prime video (hierzulande) starten. «The Walking Dead» fällt im Herbst wegen der Drehunterbrechung aus.

«Fear the Walking Dead»-Co-Showrunner Ian Goldberg hat enthüllt, dass die Walking Dead-Figur Sherry, gespielt von Christine Evangelista, in der kommenden Saison erscheinen wird. In seiner Rede deutete Ian Goldberg ein Wiedersehen zwischen Sherry und ihrem Ex-Mann Dwight an, einer weiteren Crossover-Figur, die von Austin Amelio gespielt wird.

"Wir haben ein Foto von den beiden zusammen veröffentlicht, also werde ich mich nicht allzu schüchtern verhalten. Wir werden Dwight und Sherry in dieser Saison sehen", sagte er. Gerade von Dwight seien die Macher große Fans, hieß es. "Was für uns interessant ist, wenn dieses Wiedersehen stattfinden sollte, ist, dass er jetzt eine andere Person ist, und wer weiß, ob Sherry vielleicht eine andere Person ist", fügte er hinzu. "Das Wiedersehen könnte also nicht genau das sein, wofür sie es halten. Das bedeutet nicht, dass es nicht eine großartige Sache sein kann, aber sie sind beide verschiedene Menschen, und das ist eine wirklich interessante Sache, die es zu erforschen gilt.“
06.08.2020 10:58 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120419
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Fear the Walking Dead The Walking Dead

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter