►   zur Desktop-Version   ►

«The Equalizer 2» und der rare VOD-Siegeszug eines Kinofilms

«Dark» verteidigt die Spitzenposition der deutschen Streamingcharts, «The Equalizer 2» sorgt für die interessanteste Überraschung.

Wenn sich Filme in die Top Ten der am häufigsten gestreamten VOD-Inhalte Deutschlands verirren, dann sind das im Regelfall Netflix-Originaltitel – doch der im Kino solide gelaufene Action-Thriller «The Equalizer 2» schert sich nicht um diese Faustregel: Mit 2,58 Millionen Bruttokontakten sicherte sich Antoine Fuquas kernige Action mit Denzel Washington in der Hauptrolle einen Platz in unserem wöchentlichen Ranking. Durchaus bemerkenswert: «The Equalizer 2» kletterte erst jetzt, nachdem Netflix die Synchronfassung des Films nachgereicht hat, auf solch eine hohe Reichweite. Der Video-on-Demand-Dienst sorgte für eine kleine Welle des negativen Feedbacks, weil er «The Equalizer 2» anfangs ohne deutschen Ton zum Abruf bereitstellte.

An der Chartspitze befindet sich übrigens erneut die deutsche Netflix-Eigenproduktion «Dark». Die Mysteryserie generierte laut den Untersuchungen des Marktforschungsunternehmens Goldmedia 9,42 Millionen Bruttokontakte. Auch auf dem Silberrang landet ein Netflix-Exklusivtitel, nämlich die spanische Serienproduktion «Haus des Geldes» alias «Money Heist» alias «Casa de Papel», abhängig davon, ob man den lokalen, den internationalen oder den Originaltitel bevorzugt. 4,66 Millionen Serienfans schauten brutto rein.

Bronze geht dieses Mal an «Modern Family» mit 4,15 Millionen Interessenten brutto, gefolgt von der Sci-Fi- und Fantasy-Serie «Cursed». Die Netflix-Serie mit «Tote Mädchen lügen nicht»-Star Katherine Langford brachte es auf 3,66 Millionen Serienfans. Die Serie, die sie berühmt gemacht hat, landet dieses Mal übrigens auf Rang zehn, nämlich mit 2,57 Millionen. «Lucifer» schnappt «Hanna» indes knapp den fünften Rang weg, mit 3,10 Millionen respektive 3,06 Millionen Streamingnutzenden brutto.

24.07.2020 09:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120104
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Netflix Dark Haus des Geldes Money Heist Casa de Papel Modern Family Cursed Tote Mädchen lügen nicht Lucifer Hanna The Equalizer 2

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter