►   zur Desktop-Version   ►

Rosario Dawson und wilde Tiere: 13th Street bringt neue Crime-Serie nach Deutschland

Rosario Dawson ermittelt in einer neuen Crime-Serie zwischen exzentrischen Charakteren und wilden Tieren, um den Mord an ihrer Schwester aufzuklären.

Die Produktionsfirmen hinter der Serie

  • Voodoo, Ltd.
  • Esmail Corp
  • Anonymous Content
  • Paramount Television Studios
  • Universal Content Productions
13th Street taucht in eine Stadt voller Lügner ab, in der eine Frau nach der Wahrheit sucht: Rosario Dawson ermittelt in «Briarpatch – Texas Kills!» als Allegra Dill zwischen exzentrischen Charakteren und wilden Tieren, um den Mord an ihrer Schwester aufzuklären. Der Bezahlsender zeigt die Crime-Serie ab dem 2. September 2020 immer mittwochs ab 20.13 Uhr als deutsche TV-Premiere in Doppelfolgen. Und zwar wie gewohnt mit Originalton-Option.

Die Neo-Noir-Crime Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ross Thomas. Neben Rosario Dawson spielen Jay R. Ferguson («Mad Men»), Brian Geraghty («Chicago P.D.»), Edi Gathegi («StartUp»), Kim Dickens («The Walking Dead»), Alan Cumming («The Good Wife») und Ed Asner («Dead To Me») mit.

So fasst 13th Street den Plot zusammen: Allegra Dill kehrt nach dem Mord an ihrer Schwester in ihre Heimatstadt San Bonifacio, Texas zurück. Dort erwartet sie ein bizarres Bild: Inmitten der staubigen Hitze trifft sie neben exzentrischen und zwielichtigen Gestalten auf die entlaufenen Tiere des städtischen Zoos. Schnell wird ihr wieder vor Augen geführt, dass die Einwohner San Bonifacios alles andere als heilig sind. Je näher sie dem Mörder ihrer Schwester kommt, desto mehr tritt ein zutiefst korruptes System aus Lügen und Intrigen zutage.
26.07.2020 14:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/120080
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Mad Men Chicago P.D. StartUp The Walking Dead The Good Wife Dead To Me Briarpatch – Texas Kills!

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
28.07.2020 11:36 Uhr 1
Njur, dass das Ding laut den "Serienjunkies" schon wieder abgesetzt ist.
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter