►   zur Desktop-Version   ►

Annalise Keating macht in Deutschland ab August die Schotten dicht

RTL Crime, der Sender, der unter anderem via TV Now zu empfangen ist, zeigt die finalen Folgen der Shonda-Rhimes-Serie.

Abschied nehmen von einer der bekannten Serien aus der Riege der Shonda-Rhimes-Formate: In Amerika ist die Serie «How to Get Away with Murder» bereits abgeschlossen. In Deutschland noch nicht. Hierzulande stehen vier Staffeln der Serie bei Netflix zur Verfügung. Die fünfte lief bereits in Deutschland, jetzt legt die RTL-Gruppe Runde sechs nach. Beim Pay-TV-Sender RTL Crime (unter anderem über TV Now Premium ansehbar) sind die abschließenden 15 Folgen ab Montag, 3. August um 20.15 Uhr im Programm.

Viola Davis schlüpft darin nochmals in ihre Hauptrolle als Verteidigerin Annalise Keating. Ein letzter Fall, ein letzter Mord, eine letzte Vertuschung: Die skrupellose wie geniale Anwältin und Jura-Professorin Annalise Keating zitiert zum Abschlusssemester. Mit «How to Get Away with Murder» hat Oscar-, Golden Globe- und Emmy-Gewinnerin Viola Davis Fernsehgeschichte geschrieben, nun ist es an der Zeit, das letzte Kapitel aufzuschlagen. Mit Happy End? Das darf bezweifelt werden! Die sechste Staffel markiert zugleich ein mörderisches Serienfinale, das auch Opfer aus den eigenen Reihen fordert…

Auch für die sechste Staffel der Erfolgsserie konnten wieder zahlreiche Gaststars gewonnen werden: Emily Bergl («Desperate Housewives»), Kathleen Quinlan («Apollo 13»), Esai Morales («Ozark») Jessica Marie Garcia («On My Blog»), Laura Innes («Emergency Room»), Tess Harper («Breaking Bad», «No Country for Old Men»), D. W. Moffett («Chicago Med») und Cynthia Stevenson («Men in Trees»). Stephen Cragg und andere führen in der Finalstaffel Regie.
09.07.2020 11:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119721
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Desperate Housewives Apollo 13 Ozark On My Blog Emergency Room Breaking Bad No Country for Old Men Chicago Med Men in Trees How to Get Away with Murder

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter