►   zur Desktop-Version   ►

Gelungener Filmabend bei ProSieben mit «Kampf der Titanen»

Auch RTLZWEI kam mit «The Warrior’s Gate» auf ein zufriedenstellendes Ergebnis.

ProSieben starte mit dem Fantasyfilm «Kampf der Titanen» in seinen Filmabend und lockte 1,65 Millionen Begeisterte vor die TV-Bildschirme. Der Abenteuerfilm aus dem Jahr 2010 ist eine Neuverfilmung der Version von 1981 und sorgte bei dem Sender für herausragende 6,3 Prozent Marktanteil. Mit 0,75 Millionen werberelevanten Zuschauern sicherte sich ProSieben außerdem den zweiten Platz, knapp hinter dem Konkurrenzprogramm auf RTL. Ermittelt wurde hier erneut eine ausgezeichnete Sehbeteiligung von 11,8 Prozent.

Weiter ging es ab 22.05 Uhr mit dem Horrorfilm «Abraham Lincoln: Vampirjäger». Für diesen Actionfilm sank die Reichweite auf 0,87 Millionen Fernsehende, die allerdings weiterhin für hohe 4,6 Prozent Marktanteil sorgten. Bei der jüngeren Gruppe saßen noch 0,46 Millionen Filmfans vor den Bildschirmen und fuhren eine gute Quote von 9,0 Prozent ein.

RTLZWEI versuchte ebenfalls mit einem Filmabend zu überzeugen und startete mit der französisch-chinesische Produktion «The Warrior’s Gate». Der Fantasyfilm aus dem Jahr 2016 bewegte 0,61 Millionen Menschen zum Einschalten und erzeugte damit eine solide Quote von 2,4 Prozent. Besser sah es bei den 0,36 Millionen Umworbenen aus, die gute 5,6 Prozent zustande brachten. Ab 22.20 Uhr folgte der Zombiefilm «Train to Busan» mit einem Publikum von 0,42 Millionen Zuschauern sowie 0,14 Millionen Begeisterten aus der Zielgruppe. Insgesamt wurden gute 2,6 Prozent erreicht, während die Sehbeteiligung bei den Jüngeren auf maue 3,0 Prozent abfiel.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
04.07.2020 09:49 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119590
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

Kampf der Titanen Abraham Lincoln: Vampirjäger The Warrior’s Gate Train to Busan

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter