►   zur Desktop-Version   ►

Und Action: SWR setzt «Die Fallers» nach Corona fort

Am Set herrschen die gängigen Bedingungen: keine Kuss-Szenen, keine Massen-Szenen, Mindestabstand …

Der SWR wird seine Serie «Die Fallers» fortsetzen. Die Produktion musste zuletzt wegen der Coronapandemie unterbrochen werden. Am Dienstag nun soll der Startschuss für neue Folgen fallen. Acht neue Folgen sollen mit den zuletzt ausgefallenen kombiniert werden.

Gedreht wird – so viel sei verraten – unter anderem Folgendes: Hermann (Wolfgang Hepp) und Franz (Edgar M. Marcus) duellieren sich mit ihren Büchern, bis Johanna (Ursula Cantieni) einen Schlussstrich zieht; im Kampf gegen den Borkenkäfer möchte Bernhard (Karsten Dörr) die gesamte Gemeinde mobilisieren; außerdem nehmen Beas (Christiane Brammer) und Karls (Peter Schell) Zukunftspläne Gestalt an. Am Set gilt: Keine Kussszenen, Abstand, keine Massen-Szenen, Reduzierung der Teamstärke am Set und Vieles mehr.

Folgen der Schwarzwaldserie laufen immer sonntags um 19.15 Uhr im SWR. Der Südwestrundfunk produziert die Serie selbst.
29.06.2020 15:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119433
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Die Fallers

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter