►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Mittwoch, 24. Juni 2020

Wie stark war das ZDF mit «Da kommst Du nie drauf!»? Punktete das Finale von «The Mole» in Sat.1?

Das ZDF sicherte sich mit «Da kommst Du nie drauf!» und dem «heute-journal» die ersten beiden Plätze in der Primetime. 3,07 und 4,32 Millionen Zuschauer wurden ermittelt, die Marktanteile lagen bei 12,0 und 17,2 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte man sich 6,2 und 10,2 Prozent. Das «auslandsjournal» landete auf dem vierten Primetime-Rank, denn es schalteten 2,67 Millionen Zuschauer ein. Es wurden 12,3 Prozent bei allen sowie 7,6 Prozent beim jungen Publikum gemessen.

Der Film «Now or Never» im Ersten verbuchte mit 2,07 Millionen Zuschauer den dritten Rang, der Marktanteil belief sich auf 10,5 Prozent. Danach fuhren «Plusminus» und die «Tagesthemen» 2,08 und 2,35 Millionen Zuschauer ein, die Marktanteile beliefen sich bei 8,3 und 10,9 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden 4,4, 4,6 und 9,0 Prozent Marktanteil ermittelt.

Mit «Die 25» erreichte RTL 0,79 Millionen Umworbene und verbuchte vor dem «heute-journal» (0,74 Millionen) den ersten Platz. Insgesamt wollten 1,67 Millionen Zuschauer die Clipshow sehen, ehe «Stern TV» auf 1,50 Millionen Zuschauer und mittelmäßige elf Prozent Marktanteil kam. Das Finale von «The Mole» erreichte 1,03 Millionen Zuschauer, davon gehörten 0,58 Millionen zu den 14- bis 49-Jährigen (4. Platz). Der Marktanteil der Sat.1-Sendung belief sich auf 8,6 Prozent.

Die ProSieben-Serie «Grey’s Anatomy» erreichte 1,13 Millionen Zuschauer und 0,70 Millionen Werberelevante, sodass man beim jungen Publikum den dritten Platz belegte. Mit 10,4 Prozent Marktanteil kann man zufrieden sein. Im Anschluss holten «Atlanta Medical» und «9-1-1: Notruf L.A.» 6,8 und 6,1 Prozent. Insgesamt fuhr man 0,79 und 0,57 Millionen Zuschauer ein. Die zwei Kabel Eins-Spielfilme «Der Knochenjäger» und «Sieben» lockten 1,37 und 0,82 Millionen Zuschauer ein, in der Zielgruppe wurden 8,6 und 6,5 Prozent Marktanteil ermittelt.

RTLZWEI setzte auf zwei «Zuhause im Glück»-Episoden, die 0,90 und 0,72 Millionen Zuschauer anlockten. Bei den Umworbenen wurden 5,6 und 4,0 Prozent Marktanteil verbucht. Zwei neue «Magnum P.I.»-Episoden sorgten bei VOX für 0,98 und 1,12 Millionen Zuseher, bei den jungen Leuten standen 5,6 und 6,1 Prozent auf der Uhr. Mit einer anschließenden Wiederholung generierte der Sender noch 4,1 Prozent Marktanteil.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
25.06.2020 08:42 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119340
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Da kommst Du nie drauf! heute-journal auslandsjournal Now or Never Plusminus Tagesthemen Die 25 Stern TV The Mole Grey’s Anatomy Atlanta Medical 9-1-1: Notruf L.A. Der Knochenjäger Sieben Zuhause im Glück Magnum P.I.

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter