►   zur Desktop-Version   ►

«Laura & der Wendler» bringen VOX bestes Montagsergebnis des Jahres

Auch 2019 lief die Montagsprimetime des Kölner Senders nur vier Mal besser.

Einen riesigen Erfolg feierte die lineare Premiere der Doku-Soap «Laura & der Wendler – Jetzt wird geheiratet» am Montagabend im Programm von VOX. Das Format, dessen Bilder schon seit einigen Wochen im TV-Now-Premiumbereich angeboten werden, läuft in neuer Schnittform nun also bei VOX. 9,8 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen wurden im Schnitt eingefahren, 0,69 Millionen umworbene Menschen interessierten sich für die Romanze des Schlagersängers. Für VOX war es die beste Montagabend-Quote des ganzen Jahres. 2019 war VOX montags um 20.15 Uhr nur vier Mal stärker unterwegs (einmal mit «Goodbye Deutschland», zweifach mit «Hot oder Schrott» und einmal mit «Kitchen Impossible».) Insgesamt kam die 20.15-Uhr-Ausstrahlung am Montag nun auf 1,38 Millionen Zusehende

Ab 21.10 Uhr schlug sich auch eine weitere Folge von «Goodbye Deutschland – Die Auswanderer» mehr als passabel. Das eigenproduzierte Format blieb mit 7,4 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe klar oberhalb des VOX-Senderschnitts. Insgesamt schalteten im Schnitt 1,27 Millionen Leute ein.

Das Interesse am VOX-Montag ließ dann erst am späteren Abend nach. Die ab 23.15 Uhr ausgestrahlte Sendung «Mein Traumhaus am Meer» verlor weitere Zuschauer, sie kam bei den klassisch Umworbenen nur noch auf 5,2 Prozent Marktanteil. Die Reichweite der einstündigen Produktion ging auf 0,56 Millionen Zuschauer ab drei Jahren zurück. Tagsüber tat sich übrigens «Die schönste Braut» um 16 Uhr recht schwer – hier waren die Zielgruppen-Quoten auf ungewohnt niedrige 4,7 Prozent Marktanteil zurückgegangen. «Zwischen Tüll und Tränen» machte das eine Stunde später wieder wett und steigerte sich auf wunderbare 9,1 Prozent.

Kleine Randnotiz: Stark wie immer waren die «Medical Detectives» - die um 2.50 Uhr gestartete Episode kam etwa auf 19,9 Prozent Marktanteil in der Zuschauergruppe der 14- bis 49-Jährigen.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
23.06.2020 08:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119270
Manuel Weis

super
schade

21 %
79 %

Artikel teilen


Tags

Goodbye Deutschland – Die Auswanderer Mein Traumhaus am Meer Die schönste Braut Zwischen Tüll und Tränen Goodbye Deutschland Hot oder Schrott Kitchen Impossible Medical Detectives

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Kingsdale
23.06.2020 10:15 Uhr 1
Was sind das für "Menschen" die sowas schauen? Was?
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter