►   zur Desktop-Version   ►

«Batman»-Regisseur Joel Schumacher ist tot

Der Regisseur der 90er Jahre «Batman»-Filme erlag seinem Krebsleiden.

Joel Schumacher, Kostümbilder und Regisseur von Filmen wie «The Lost Boys» und zwei «Batman»-Filmen, starb am Montagmorgen in New York City nach einem einjährigen Kampf gegen Krebs. Schumacher wurde 80 Jahre alt. Schumacher wurde 1939 in New York geboren und studierte an der Parson School of Design.

Er arbeitete zunächst in der Modeindustrie, ehe er als Kostümbilder in Hollywood tätig war. Er schrieb Drehbücher für den Film «Car Wash» und war für das Script «The Wiz» verantwortlich. Im Jahr 1981 hatte er mit «Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K.» sein Regie-Debüt. Es folgten Projekte wie «Falling Down – Ein ganz normaler Tag», der mit Michael Douglas besetzt war. Während «Batman» im Jahr 1995 ein Hit wurde, fiel der Nachfolger «Batman & Robin» bei den Fans durch. Dafür erntete Schuhmacher die Goldene Himbeere.

Schumachers letzte Regiearbeit waren zwei Episoden der Serie «House of Cards». In den letzten sieben Jahren seines Lebens setzte er keine Formate mehr um.
23.06.2020 08:14 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119268
Fabian Riedner

Artikel teilen


Tags

The Lost Boys Batman Car Wash The Wiz Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K. Falling Down – Ein ganz normaler Tag Batman & Robin House of Cards

◄   zurück zur Startseite   ◄
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter