►   zur Desktop-Version   ►

Steigende Coronazahlen, steigende Corona-Quoten

Ein weiteres «ARD extra» war am Donnerstag sehr gefragt. Hohe Quoten erzielte auch eine Krimiwiederholung.

Corona-Zahlen

  • 18.6.: +243
  • 17.6: +481
  • 16.6: -91
  • 15.6: -125
  • 14.6: +76
jew. 'aktuell Infizierte' / Vergleich 'neu Erkrankte' vs. 'frisch Genesene' / Quelle: Risklayer
Gemäß des Thinktanks Risklayer, eine Plattform, die händisch alle Corona-Informationen der einzelnen Landkreise abfragt und einträgt, steigt die Zahl der Infektionen in Deutschland seit einigen Tagen wieder an. War es einige Zeit lang so, dass mehr Menschen wieder genesen waren als neu erkrankt und somit der Wert der ‚aktuell aktiv infizierten‘ zurückging, erkrankten in den vergangenen Tagen wieder mehr Leute neu am Coronavirus als gesund wurden. Die Folge: Die Zahl der ‚aktiv erkrankten‘ nimmt wieder zu. Nicht zuletzt dürfte das mit Cluster-Ausbrüchen, etwa in einer Fleischfabrik, zusammenhängen. De facto nimmt aber auch das Interesse an News zum Thema wieder zu.

Das Erste sendete am Donnerstag um 20.15 Uhr ein weiteres «ARD extra: Die Corona-Lage» - lief das Format früher fast täglich, war dies erst die zweite Sendung dieser Woche. Nachdem am Montagabend nur 3,65 Millionen Menschen einschalteten, kam das 15 Minuten lange Special diesmal auf starke 4,96 Millionen Zuschauer. Die ermittelte Quote im Gesamtmarkt betrug 17,6 Prozent. Auch bei den Jungen waren die Infos sehr gefragt: 11,3 Prozent wurden hier erzielt. Zuvor hatte die «Tageschau» 10,5 Prozent bei den jungen Leuten geholt. Die Hauptnachrichten des Ersten informierten ab 20 Uhr im Schnitt 4,60 Millionen Menschen (17,1%).

Der Krimi «Wolfsland», eine Wiederholung, startete somit erst gegen 20.30 Uhr. Der 90-Minüter landete dann bei im Schnitt 4,67 Millionen Zuschauern – 16,2 Prozent Marktanteil wurden somit gemessen. Bei den Jungen blieb die Quote mit 7,7 Prozent Marktanteil klar überdurchschnittlich.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
19.06.2020 08:45 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119189
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

ARD extra: Die Corona-Lage Tageschau Wolfsland

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter