►   zur Desktop-Version   ►

sixx verspricht 30 Neustarts, Kabel Eins eine Camper-Doku

Auch die kleinen Sender der Gruppe haben Neues im Angebot. sixx etwa will sich mit US-Ware von The CW («Batwoman») hervortun.

Unser wichtigstes Versprechen ist wertvoller denn je: unseren Zuschauern glaubwürdiges und unverstelltes Programm zu bieten.
Kabel-Eins-Chef Marc Rasmus
Auch für die kleineren Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe sind neue Programme im Herbst angekündigt worden. So will etwa Kabel Eins den derzeitigen Camping-Boom mit einer neuen Donnerstagabend-Factual-Sendung aufgreifen. «Yes we camp!» zeige die unterhaltsamen, spannenden und teils skurrilen Geschehnisse auf vier Campingplätzen. Schon am 23. Juli, einem Donnerstag, wird in der Primetime TV-Koch Frank Rosin mit einer ganz besonderen Staffel von «Rosins Restaurants» zurückkehren. Seit einigen Wochen wird an der „Jetzt erst recht!“-Runde gedreht, in der das Team rund um Rosin Gastronomen aus der Coronakrise helfen will. „Wir sind voll auf Kurs, in unserer Quoten-Performance wie auch programmlich“, erklärt Senderchef Marc Rasmus. „Wir werden unsere Eigenproduktionen in diesem Jahr trotz Corona-Krise wie geplant voll produzieren. Mit Format-Neustarts, frischem, aktuellem Factual Entertainment und Kultfilm-Klassikern gehen wir bestens vorbereitet in die zweite Halbzeit.“

Neue Staffeln verspricht Kabel Eins von «Ab ins Kloster» (zweite Staffel, die erste Runde erzielte bis zu 5,6% in der Zielgruppe) und den «Trucker Babes», die dann schon in ihren sechsten Durchlauf gehen. Dieses Format soll auch ins Digitale verlagert werden; die «Trecker Babes» werden exklusiv für die Online-Verwertung produziert, ließ Kabel Eins wissen.

Die vergangenen zwölf Monate waren die besten seit mehr als vier Jahren, auf allen Plattformen wächst sixx um 18,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und bereits seit zehn Jahren ist sixx der weiblichste aller Free-TV-Sender.
sixx-Senderchefin Wiebke Schodder
Senderin sixx verspricht eine große Serienoffensive und allgemein für das zweite Halbjahr 30 Neustarts. Nicht alle davon wurden am Dienstag genannt. Unter den prominenten Vertretern dieses Plans befindet sich die am Donnerstag, 13. August startende zweite «Charmed»-Staffel, die Free-TV-Premiere des «Pretty Little Liar»-Ablegers «Pretty Little Liars: The Perfectionists» sowie der für Herbst geplante Neustart der US-Comic-Adaption «Batwoman» mit Katy Keene als Superheldin. Mit «Betty in New York» plant sixx die Ausstrahlung einer amerikanischen Telenovela, die auf kolumbianischem Vorbild beruht. Schon am 23. Juli startet die erste von 123 Episoden des Formats «Betty in New York» in der die schüchterne Betty (Elyfer Torres) aus Mexiko in New York die Erfüllung ihrer Träume sucht. Die Sendung wird am Vorabend um 18.20 Uhr beheimatet sein.

Neue Staffeln gibt es von «Sweet & Easy», der «Promi Big Brother Late Night Show» und «Der Welpentrainer». Die Hundetipps schaffen es im Herbst sogar in das Hauptabendprogramm. Am 12. und 19. August will Paula Lambert in einem Live-Call-In-Format Fragen rund um das Liebesleben beantworten.

Sender Sat.1 Gold plant im Herbst unter anderem Erstausstrahlungen von Eigenproduktionen wie «Haustier sucht Herz» oder «Doc Dreesen in Afrika», will aber auch weiterhin Sat.1-Sendungen wenige Tage nach ihrer Premiere dort in der Primetime wiederholen. Kaspar Pflüger, Chef von Sat.1, erklärt: „Damit realisieren wir wertvolle inkrementelle On-Top-Reichweite. Ein Format wie «The Voice Kids» erreicht so in diesem Jahr im gleichen Zeitraum knapp zwei Millionen zusätzliche Reichweite.“

16.06.2020 15:45 Uhr Kurz-URL: qmde.de/119105
Manuel Weis

super
schade

73 %
27 %

Artikel teilen


Tags

The Voice Kids Yes we camp! Ab ins Kloster Trucker Babes Charmed Pretty Little Liars: The Perfectionists Batwoman Betty in New York Sweet & Easy Haustier sucht Herz Doc Dreesen in Afrika Rosins Restaurants Trecker Babes Pretty Little Liar Promi Big B

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
17.06.2020 12:44 Uhr 1
"«Batwoman» mit Katy Keene als Superheldin" - na, da ist aber ein bißchen was durcheinandergeraten ... :)



(für diejenigen, die sich nicht so sehr damit auskennen: die Protagonistin von "Batwoman" heißt Kate Kane, wird aber von Ruby Rose gespielt - das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" ist eine andere CW-Serie und die Titelfigur wird von Lucy Hale gespielt)
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter