►   zur Desktop-Version   ►

Nächste Woche in «GZSZ», «Berlin - Tag & Nacht» und Co: Abschiede und Comebacks

Nils Schulz wird den Berliner Serienkiez in «GZSZ» als Robert Klee verlassen. RTLZWEI begrüßt hingegen einen Vorabendstar zurück.

«Sturm der Liebe», Das Erste


Finale der Reruns
Noch eine Woche lang bietet Das Erste nachmittags um 15.10 Uhr Reruns aus dem Fürstenhof an. Gezeigt werden weiterhin Episoden aus der neunten Staffel. Patrizia sucht Leonards Nähe, indem sie ihm vorschlägt, gemeinsam einen Ersatz für Natascha zu finden. Einen geeigneten Nachfolger hat Leonard schnell gefunden: Mit dem jungen Sänger Rocco will man eine neue Klientel am "Fürstenhof" gewinnen. Leonards Vorschlag stößt bei Friedrich allerdings auf großen Widerstand. Patrizia setzt Friedrich abermals mit ihrem Wissen um Paulines Erbschaft unter Druck, kann ihn dadurch umstimmen und erntet wie geplant Anerkennung von Leonard. Der erfährt wenig später von seinem Vater, dass Patrizia die geheimnisvolle Erpresserin ist und zeigt sich gegenüber Pauline dementsprechend durcheinander und wütend. Pauline ärgert sich über seine Wankelmütigkeit…

«Rote Rosen», Das Erste


Missgeschicke
«Rote Rosen» bleibt unterdessen noch bis Anfang Juli im Wiederholungsmodus, hier wird die allererste Lovestory nochmal erzählt. Petra hat auf ihre Stellenbewerbungen seit drei Monaten nur Absagen erhalten. Als ihr bei einem Bistro-Besuch der Kellner mitteilt, ihre Scheckkarte sei gesperrt, platzt ihr der Kragen und sie stellt Thomas zur Rede. Die Situation eskaliert in einem fürchterlichen Streit. Währenddessen genießt Miriam ihr Leben als Schwangere in vollen Zügen, bekommt allerdings einen Dämpfer, als sie erfährt, dass Thomas ihr ein Golfturnier, von dem die ganze Stadt weiß, verschwiegen hat: Er möchte sich noch nicht mit ihr als neue Frau an seiner Seite in der Gesellschaft zeigen. Tanjas und Ulis Reich ist fast fertig, und der Familienplanung scheint nichts im Wege zu stehen. Doch dann jagt ein Missgeschick das nächste.

«Unter uns», RTL


Quälender Gedanke
Jana erkennt, dass sie bald ein hilfloser Pflegefall sein wird. Doch das will sie weder sich noch Paco und Leni zumuten. Paco und Leni wollen aber für sie da sein, ein quälender Gedanke für Jana. Der Druck auf Till steigt, als die Bank ihm keinen ausreichenden Kredit gibt. Während eines Familienrats wittert er eine letzte Chance.

«Alles was zählt», RTL


Tschüss, Niclas!
Finn wird immer wieder von den Erinnerungen an den Tod seines Freundes Felix eingeholt. Er findet kaum noch Ruhe und greift zu Beruhigungsmitteln. Chiara ist im Umgang mit Ina noch etwas unbeholfen. Als Ina die Initiative ergreift, ertappt ausgerechnet Niclas die beiden bei einem Kuss. Ben, Deniz und Marian verfolgen euphorisch die Idee, "Sieben" und "A40" miteinander zu fusionieren, bis ein altbekannter Paragraphenreiter sie jedoch stoppt. Vergangene Woche lief in der Serie zudem auch die letzte Szene mit Niclas Nadolny. Dessen Darsteller Ron Holzschuh war vor einigen Wochen gestorben, die finale Szene konnte er selbst nicht mehr drehen. Ein Double wurde eingesetzt, die letzten Sätze aber kamen aus dem Tonarchiv; zusammengesetzt aus schon gesprochenen Worten von Holzschuh.

«Gute Zeiten, schlechte Zeiten», RTL


Falsche Signale
Als Brenda Felix vor einem W&L-Kunden aus der Patsche hilft, nähern sich die beiden freundschaftlich wieder an. Erst als Brenda versucht, Felix zu küssen versteht der, dass er ihr falsche Signale gesendet hat. Felix will derweil nach seiner leichten Gehirnerschütterung so schnell wie möglich zurück an die Arbeit. Doch die Erinnerung an die unbekannte Ärztin, die ihn untersucht hat, lässt ihn zu seiner eigenen Verwunderung nicht los. In der RTL-Daily verabschiedet sich kommende Woche die Figur Robert und somit Darsteller Nils Schulz. Robert wandert – übrigens ohne Trara und recht unspektakulär – einfach aus. Ihn zieht es nach Kapstadt. Die letzte Folge mit ihm läuft am Dienstag.


«Köln 50667», RTLZWEI


Freundschaft vorbei
Diego und Kevin sind zutiefst erschüttert, als sie mitten in ihrem Streit von der wütenden und verzweifelten Stella zur Rede gestellt werden. Sie hat alles mitgehört, fühlt sich von ihnen komplett verarscht und kehrt ihnen den Rücken zu. Obwohl Diegos Gefühle selbst Achterbahn fahren, versucht er, seinen Freund Kevin zu trösten und davon abzuhalten, Stella zu drangsalieren. Denn diese hat Asyl bei Bo und Leonie erhalten und will von ihnen beiden nichts mehr wissen. Diego versteht, dass Stella jetzt Zeit und ihre Ruhe braucht - nur Kevin leider nicht. Der entlädt seinen Frust jetzt komplett gegen Diego und kündigt ihm fast die Freundschaft. Um auf andere Gedanken zu kommen, greift Diego daraufhin zum Wein und spricht in einer Affekthandlung schließlich Stella eine unüberlegte Liebeserklärung aufs Handy. Dass das keine gute Idee, wird ihm klar, als plötzlich Kevin vor seiner Tür steht, um sich bei ihm zu entschuldigen

«Berlin – Tag & Nacht»


JJ ist zurück!
Milla ist vor Freude völlig aus dem Häuschen, als Caro überraschend im Loft aufschlägt. In ihrem Überschwang bemerkt sie nicht, dass Olivia sich zurückgesetzt fühlt, weil sie den geplanten Mädelstag mit ihr platzen lässt und stattdessen lieber Zeit mit Caro verbringt. Fabrizio ist total geschockt, als JJ plötzlich wieder in Berlin auftaucht. Sofort kommen die alten negativen Gefühle in ihm hoch und er flüchtet überfordert vor ihr. Als er sich JJ aber nicht weiter entziehen kann, rechnet er harsch mit ihr ab und macht ihr bittere Vorwürfe wegen ihres plötzlichen Abgangs damals.
JJ kehrt zurück!
Super Nachricht für "BTN"!
72,6%
Langweilig, lieber neue Figuren!
27,4%


12.06.2020 16:47 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118997
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Sturm der Liebe Rote Rosen Unter uns Alles was zählt Gute Zeiten schlechte Zeiten Köln 50667 Berlin – Tag & Nacht

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter