►   zur Desktop-Version   ►

Zielgruppen-Sieger: «Shark Tank» punktet mit einer Wiederholung

ABC hat mit einem Wiederaufguss von «Shark Tank» gute Werte erreicht, während «Blue Bloods» von CBS erneut bei Allen gesiegt hat – diesmal wieder mit mehr als vier Millionen Zuschauern.

ABC hat sich am Freitag den Sieg in der werberelevanten Zielgruppe gesichert – und zwar mit einem Wiederaufguss der Gründershow «Shark Tank»: 0,6 Prozent standen dafür um 20 Uhr als Rating zu Buche, 3,64 Millionen Menschen sahen insgesamt zu. Eine neue Ausgabe des News-Magazins «20/20» brachte es danach ebenfalls auf 0,6 Prozent, die Reichweite stieg leicht auf 3,91 Millionen.

Bei allen Fernsehenden ab zwei Jahren ging erneut CBS als Gewinner hervor: Der Rerun von «Blue Bloods» knackte (anders als vor einer Woche) wieder die Vier-Millionen-Marke, 4,28 Millionen Zuschauer waren um 22 Uhr anwesend. Bei den Jüngeren ging das Rating binnen Wochenfrist aber leicht runter (von 0,4 auf 0,3 Prozent). Ältere Folgen von «Magnum, P.I.» und «MacGyver» liefen mit 0,4 Prozent besser bei den Umworbenen.

Mit 0,5 Prozent wurde FOX‘ «SmackDown» Zweiter in der Zielgruppe, die absolute Sehbeteiligung sackte auf unter zwei Millionen. Nur 1,94 Millionen Zuschauer waren im Schnitt bei der zweistündigen Übertragung dabei. Weiter sehr mau schneidet NBC mit Wiederholungen der Shows «World of Dance» und «The Wall» ab: Mehr als 0,3 und 0,4 Prozent waren damit bei den Jüngeren nicht drin, nur jeweils etwas mehr als zwei Millionen Zuschauer sahen zu.
06.06.2020 17:49 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118905
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Shark Tank 20/20 Blue Bloods Magnum P.I. MacGyver SmackDown World of Dance The Wall

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter