►   zur Desktop-Version   ►

Über 6 Millionen Zuschauer: «Who Wants To Be A Millionaire?» gewinnt etwas dazu

Das amerikanische «Wer wird Millionär?» hat ein leichtes Zuschauer-Plus verbucht, erneut wurde die ABC-Quizshow mit Jimmy Kimmel Tagessieger.

«Who Wants To Be A Millionaire?» ist in diesem Jahr mit einem Reboot bei ABC zurückgekehrt, seit einigen Wochen sorgt die Quizshow nun schon donnerstags für Spitzen-Quoten. In dieser Woche sahen wieder über sechs Millionen Zuschauer zu: 6,07 Millionen Zuschauer ab zwei Jahren sahen um 20 Uhr zu, das waren rund 100.000 mehr als vor einer Woche und bedeutete zudem den Tagessieg. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass das Format die Sechs-Millionenmarke überspringt, das ist bei den bislang acht gelaufenen Ausgaben nun schon fünfmal passiert. Das Zielgruppen-Rating besserte sich von 0,8 auf 0,9 Prozent.

«Holey Moley» musste um 21 Uhr etwas Federn lassen, die Sehbeteiligung ging binnen Wochenfrist von 4,4 Millionen auf 4,03 Millionen zurück. Das Rating bei den 18- bis 49-Jährigen blieb jedoch stabil bei guten 0,8 Prozent. «To Tell The Truth» wiederholte mit 0,7 Prozent ebenfalls das Vorwochenergebnis: 3,66 Millionen Zuschauer blieben dafür wach.

Bei CBS gab es nur zwei Erstausstrahlungen zu sehen: «Man with a Plan» (5,01 Millionen Zuschauer gesamt) blieb um 20.30 Uhr konstant bei 0,6 Prozent, «Broke» (4,47 Millionen) legte um 21.30 Uhr binnen einer Woche von 0,5 auf 0,6 Prozent zu. Weiterhin absolut enttäuschend sind die Zahlen bei The CW: Mehr als je 0,1 Prozent waren bei den Umworbenen für «Burden of Truth» und «In The Dark» nicht drin. Bei letzterer Serie waren gerade mal noch 0,45 Millionen Zuseher anwesend. Unverändert performten «Council of Dads» (0,4 Prozent) und «Blindspot» (0,3 Prozent) bei NBC.
29.05.2020 22:37 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118750
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Who Wants To Be A Millionaire? Holey Moley To Tell The Truth Man with a Plan Broke Burden of Truth In The Dark Council of Dads Blindspot

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter