►   zur Desktop-Version   ►

«Edge of Tomorrow»-Regisseur Doug Liman inszeniert Tom Cruises Weltall-Abenteuer

Regisseur Doug Liman wird den Film drehen, für den Tom Cruise ins Weltall reisen möchte.

Anfang des Monats wurde öffentlich, dass Tom Cruise einen Film im All drehen will. Richtig gelesen: Es geht nicht bloß um einen Film, der im All spielen soll, sondern um einen Film, der im All gedreht wird. Nun hat 'Deadline Hollywood' herausgefunden, welcher Regisseur dieses waghalsige Unterfangen mitverantworten wird: Doug Liman, der Regisseur hinter «Die Bourne Identität», «Mr & Mrs. Smith» und «Jumper» sowie hinter den Tom-Cruise-Vehikeln «Edge of Tomorrow» und «Barry Seal: Only in America». Wie der US-Branchenblog berichtet, entwickelte Liman gemeinsam mit Cruise die Grundidee hinter dem Film und wird ihn zusammen mit Cruise produzieren. Liman verantwortet zudem das Drehbuch.

Beim noch unbetitelten Film wird es sich um ein Action-Abenteuer handeln, das im All spielt. Es soll ein Originalkonzept sein, also kein Remake, keine Adaption und auch keine Fortsetzung. Für dieses außergewöhnliche Unterfangen haben sich Cruise und Liman mit Elon Musks SpaceX und der NASA zusammengetan.

Cruise und Liman wollen darüber hinaus weiterhin «Edge of Tomorrow» fortsetzen. Derzeit arbeitet Liman jedoch am Sci-Fi-Film «Chaos Walking» mit Tom Holland, Daisy Ridley, Mads Mikkelsen, Demián Bichir, Kurt Sutter, Nick Jonas, Cynthia Erivo und David Oyelowo. Der Film basiert auf einem Roman von Patrick Ness und handelt von einer nahen Zukunft, in der Frauen als ausgestorben gelten – bis ein junger Mann in der Wildnis doch einer Frau begegnet ... Der Film ist seit 2017 in Produktion.
27.05.2020 09:49 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118652
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Die Bourne Identität Mr & Mrs. Smith Jumper Edge of Tomorrow Barry Seal: Only in America Chaos Walking

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter