►   zur Desktop-Version   ►

«Vikings»: TV-Premiere der sechsten Staffel beginnt im Juni

ProSieben Fun öffnet das letzte Kapitel der «Vikings»-Staffel, darüber hinaus kehrt «24: Live Another Day» zum Bezahlsender zurück.

Bei ProSieben Fun geht es im Juni mit der sechsten und finalen Staffel der Historien-Abenteuerserie «Vikings» los: Wie der Bezahlsender mitteilt, wird er ab dem 11. Juni immer donnerstags ab 21.45 Uhr je eine der ersten zehn Folgen aus dem abschließenden «Vikings»-Kapitel ausstrahlen. Vor rund einem halben Jahr hatten diese Episoden ihre Weltpremiere – in den USA auf dem History Channel, hierzulande wurden sie im Zuge dessen zudem auf Amazon Prime ausgewertet. Der Rest der sechsten Staffel soll laut den Serienmachern auf ein "definitives Ende" zulaufen und noch dieses Jahr über den Äther gehen.

Im Anschluss an «Vikings» wird ProSieben Fun wieder mit der zwölfteiligen, neunten «24»-Staffel alias «24: Live Another Day» beginnen. Kiefer Sutherland (alias Jack Bauer) spielt darin unter anderem an der Seite von Benjamin Bratt und Yvonne Strahovski. Die Actionserie wird immer donnerstags ab 22.30 Uhr über den Äther gehen.

Schon am 8. Juni geht bei ProSieben Fun zur besten Sendezeit die achte Staffel von «Bob's Burgers» wieder los. Auf dem Programmplan stehen zunächst Doppelfolgen – insgesamt umfasst die Season 21 Episoden.
21.05.2020 13:30 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118527
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Vikings 24 24: Live Another Day Bob's Burgers

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter