►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 10. Mai 2020

Wie lief «Fluch der Karibik 2» bei Sat.1? Punktete Das Erste mit einem neuen «Tatort»?

Mit 8,71 Millionen Fernsehzuschauern ab drei Jahren holte sich Das Erste mit dem «Tatort: Borowski und der Fluch der weißen Möwe» den Tagessieg, der Marktanteil lag bei starken 25,5 Prozent. 2,21 Millionen Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, sodass sich der Sender über 22,4 Prozent Marktanteil freuen konnte. Im Anschluss schalteten 4,14 Millionen Zuschauer bei «Anne Will» ein, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 14,2 Prozent, beim jungen Publikum wurden 9,9 Prozent Marktanteil ermittelt.

ProSieben wiederholte «Kingaman: The Golden Circle» und sicherte sich 2,99 Millionen Zuschauer, 1,67 Millionen gehörten zu den Umworbenen. Die rote Sieben schnappte sich somit den zweiten Platz in der Primetime, 18,1 Prozent Marktanteil wurden ermittelt. Sat.1 wiederholte «Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2» und sicherte sich 8,7 Prozent. Insgesamt wollten 1,23 Millionen Zuschauer den Spielfilm sehen. Bei RTL verfolgten 3,48 Millionen Zuschauer eine neue Ausgabe von «Bauer sucht Frau international», bei den Umworbenen verbuchte die Fernsehstation allerdings nur maue 9,4 Prozent.

Bei VOX gingen die neuen Folgen von «Grill den Henssler» an den Start, 1,58 Millionen Menschen wollten den Auftakt sehen. Mit 8,7 Prozent bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern kann man zufrieden sein. Gar nicht gut lief hingegen das Spielfilm-Doppel bei RTLZWEI, denn «Liebe zu Besuch» und «2.22 – Zeit für Liebe» erzielten lediglich 0,54 sowie 0,32 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe fuhr man schlechte 2,8 und 2,3 Prozent Marktanteil ein.

3,60 Millionen Zuschauer verfolgten «Ella Schön» im ZDF, danach fuhr das «heute-journal» 4,95 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil bei den jungen Zuschauern wuchs von 3,8 auf 8,5 Prozent. Mit «Die purpurnen Flüsse – Melodie des Todes» sicherte sich der Mainzer Sender 2,41 Millionen Zuschauer, das entsprach 11,9 Prozent. Beim jungen Publikum musste man sich mit drei Prozent zufrieden geben. Die «Trucker Babes» brachten Kabel Eins 4,5 Prozent, ehe «Abenteuer Leben am Sonntag» 5,4 Prozent Marktanteil holte. Die zwei Sendungen generierten 0,85 sowie 0,67 Millionen Zuschauer.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
11.05.2020 08:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118212
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Anne Will Kingaman: The Golden Circle Bauer sucht Frau international Grill den Henssler Liebe zu Besuch 2.22 – Zeit für Liebe Ella Schön heute-journal Trucker Babes Abenteuer Leben am Sonntag

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter