►   zur Desktop-Version   ►

Karen Gillan übernimmt womöglich die Hauptrolle beim nächsten «Pirates of the Caribbean»

Der nächste Eintrag ins «Pirates of the Caribbean» wird sich um eine Piratin drehen – Disney wünscht sich für die Rolle angeblich «Guardians of the Galaxy»-Star Karen Gillan.

Der Wind hat sich für das Filmfranchise «Pirates of the Caribbean» offenbar erneut gedreht. Seit der fünfte Film, «Pirates of the Caribbean – Salazars Rache», zwar weltweit mit annähernd 795 Millionen Dollar Einspielergebnis einen Erfolg darstellte, an den US-Kinokassen jedoch mehrere Seemeilen hinter den Erwartungen zurückfiel, wurde viel über die Zukunft der Reihe spekuliert und gemunkelt. Es war schon von einem totalen Neustart die Rede, von Fortsetzungen ohne Johnny Depp als Käpt'n Jack Sparrow und zwischendurch wieder von einer regulären Fortsetzung. Laut der gut unterrichteten Seite 'The Dis Insider' scheinen sich die Disney-Studios und Produzent Jerry Bruckheimer nun aber endgültig für eine Seeroute entschieden zu haben.

Die Leinwandabenteuer des verwegenen (und versoffenen) Käpt'n Jack Sparrow sind demnach auserzählt. Der nächste «Pirates of the Caribbean»-Film soll ohne den trickreichen Seeräuber auskommen und stattdessen eine neue Hauptfigur einführen. An der Spitze der Casting-Wunschliste soll sich Karen Gillan befinden – wobei es laut 'The Dis Insider' noch keine konkreten Verhandlungen mit dem «Jumanji: The Next Level»- und «Avengers || Endgame»-Star gegeben hat.

Der nächste «Pirates of the Caribbean»-Teil wird von «Chernobyl»-Autor Craig Mazin und Ted Elliot verfasst. Elliott war an allen bisherigen «Pirates of the Caribbean» beteiligt. Der kommende Film wird als Kinoprojekt entwickelt, soll aber die Filmreihe budgettechnisch wieder zurück zu ihren Anfängen bringen. Der erste Teil, hierzulande «Fluch der Karibik» betitelt, kostete 140 Millionen Dollar – und der nächste Film soll sich auf einem ähnlichen Kostenpunkt einpendeln. Teil zwei verschlang bereits 225 Millionen Dollar – alle weiteren Teile kosteten noch mehr, mitunter sogar über 300 Millionen Dollar.
06.05.2020 09:44 Uhr Kurz-URL: qmde.de/118093
Sidney Schering

super
schade

24 %
76 %

Artikel teilen


Tags

Disney Jerry Bruckheimer Jumanji: The Next Level Avengers || Endgame Chernobyl Fluch der Karibik Pirates of the Caribbean

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 13 Kommentare zum Artikel
Neo
09.05.2020 00:29 Uhr 11
Wahrscheinlich machts da eher allgemein die Masse an Reihen, die sich in vielerlei Hinsicht ähneln. Sind halt so Filme auf die die sich viele einigen können - eben unterhaltsam und leicht konsumierbar, wobei Unterhaltung auch so ne Geschmackssache ist. Mich nervt es eher, wenn da immer die gleichen Gags und coolen Sprüche gerissen werden. Die großen Leistungsträger sind da die Leute, die Richtung Maske/Kostüm, Ton/Sound und die visuellen Effekte gehen.

Kann zwar nachvollziehen, dass auch mal gute Schauspieler da mitmachen wollen, denn es kann ja durchaus körperlich herausfordernd sein, man verdient sich dumm und dämlich und kann dann gleich die ganzen Fan-Girls/Boys noch abstauben, wird mit vergleichsweise wenig Leistung erfolgreich, hat ein paar starke Bilder, aber irgendwie ist es doch sehr beliebig. Sicherlich unbefriedigend, wenn man denn noch irgendwelche Ambitionen hat.



Ausnahmen gibts natürlich immer. Batman bspw. würde ich da jetzt nicht reinverwursten wollen, aber der ist eben auch oustanding und Nolan kann man ja auch schlecht sagen, wie er seine Arbeit zu machen hat. Der hat eh auf allen Ebenen seine Finger mit im Spiel.
CaptainCharisma
09.05.2020 08:41 Uhr 12
@Sid



Mit solchen Zahlen habe ich natürlich nicht gerechnet. Ist ja wie Fast Food. Filme werden da geliefert, wie billige Burger bei McDonalds. Da muss ich mit meiner Aussage dann doch zurückrudern.



Jedenfalls zog ich mir gestern Abend noch ein paar Trailer rein, um mir mal ein Bild machen zu können.....das ist ja teilweise purer (teurer) Trash. Steroide-Junkies in Gummibuxen, cheesy one liner, prollige CGI Effekte usw.



Wie gesagt, ich bin lange raus aus der Kinolandschaft. Aber das sowas nun vorherrschend ist. Aquaman....und gleich 2 Teile :')
TwistedAngel
09.05.2020 11:33 Uhr 13
Was soll an der so toll sein? Habe sie kurz mal in der schwachsinnigen Jumanjii-Neuauflage gesehen, total blass, ohne Wiedererkennungswert und absolut austauschbar und die soll eine ganze Filmreihe tragen?! Ansonsten scheint sie bei anderen Filmen ja auch nur in 2. Reihe gespielt zu haben ... naja FdK ist eh ausgelutscht, da kann sie nicht mehr viel ruinieren 😅
Alle 13 Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter