►   zur Desktop-Version   ►

«Snowpiercer»: Serienadaption startet Ende Mai in Deutschland

Die «Snowpiercer»-Serie wird bei Netflix ab Ende Mai zum Abruf bereitstehen. Das Format hat einen turbulenten Weg hinter sich ...

Die Produktionsfirmen hinter der Serie

  • Tomorrow Studios
  • CJ Entertainment
  • Studio T
Was lange währt, kommt endlich zu Netflix: Wie der Streamingdienst mitteilt, wird bei ihm ab Ende Mai die Serienversion von «Snowpiercer» zum Abruf bereitstehen. Die dystopische Serie basiert auf der französischen Graphic Novel "Le Transperceneige", die auch schon Bong Joon-hos Kinofilm «Snowpiercer» inspirierte. Die Serie spielt jedoch einige Jahre vor den Ereignissen des «Snowpiercer»-Kinofilms mit Chris Evans. Die Serie läuft in den USA auf TNT, Netflix bietet sie ab dem 25. Mai zum Abruf an.

Erzählt wird vom Treiben in einem riesigen Zug, der ununterbrochen die Welt umrundet, die nach einer Naturkatastrophe und dem anschließenden, absolut unfähigen Handeln der Menschheit zur Eiswüste verkommen ist. Zum Cast gehören Daveed Diggs, Jennifer Connelly, Mickey Sumner und Annalise Basso. Die Serie war mehrere Jahre lang in Entwicklung. Nach der Produktion der Pilotfolge unter der Regie von «Doctor Strange»-Regisseur Scott Derrickson kam es zu kreativen Differenzen. Derrickson erachtete die Pilotfolge als seine bislang beste Arbeit, TNT und der neu eingesetzte Showrunner waren dagegen unzufrieden.



Die Pilotfolge wurde daraufhin von einem neuen Regisseur generalüberholt, zudem wechselte die Serie von TNT zu TBS und anschließend wieder zurück zu TNT. Der Rest der ersten Staffel wurde von August 2018 bis Januar 2019 gedreht. Im Oktober 2019 haben bereits die Dreharbeiten zur zweiten Staffel begonnen. Kurz vor dem geplanten Abschluss der Dreharbeiten mussten sie jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen werden.
29.04.2020 13:47 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117926
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Netflix Doctor Strange Snowpiercer

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter